Mit dem ZTE Grand S wird sich auf der CES in Las Vegas ein weiteres neues Gerät aus China zeigen. Wir haben euch schon lange davon erzählt, dass die Chinesen – hier vor allem Huawei und eben ZTE – ganz groß im Kommen sind und 2013 ein gewichtiges Wörtchen mitreden werden bei den mobilen Devices.

5 Zoll großes ZTE Grand S kommt zur CES

Von ZTE haben wir schon einige Geräte auf dem Zettel und mit dem Grand S kommt also noch ein weiterer 5-Zöller hinzu. Wirklich viel wissen wir noch nicht über das Teil und die bereits verkündeten Spezifikationen basieren auch bislang nur auf Gerüchten – offiziell bestätigt wird das alles vermutlich erst in Las Vegas bei der Präsentation des Smartphones/Phablets.

Von was ist denn bislang die Rede? das ZTE Grand S soll ein 5 Zoll großes Full HD Display besitzen, welches mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst, dazu wird mit einem Snapdragon S4 Pro Quad Core und 2 GB RAM gerechnet. Dünn soll es sein und einen Unibody besitzen. Beides lässt sich nun anhand des obigen Pressefotos nun nicht eindeutig bestätigen, aber immerhin bekommen wir einen Eindruck von dem Smartphone. Ein wenig mehr verrät die folgende Skizze, dort wird immerhin das Unibody-Gehäuse bestätigt:

zte grand s sketch 5 Zoll großes ZTE Grand S kommt zur CES

Zweifellos handelt es sich um ein schönes Gerät und ich hoffe mal, dass man bei vier Kernen und einem Full HD-Display daran denkt, dem Hobel einen ausreichend dicken Akku zu verpassen. Wenn man dem Grand S dann letztendlich auch noch einen attraktiven Preis als Starthilfe mit auf dem Weg gibt, kann ich mir schon vorstellen, dass man damit den großen Namen wie Samsung, HTC und Co einigen Ärger bereiten kann mit diesem Gerät. Jetzt warten wir erst einmal das ZTE-Event bei der CES ab, dann wissen wir mehr und können besser abschätzen, was uns ZTE da kredenzt hat.

zte grand s 5 Zoll großes ZTE Grand S kommt zur CES

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1426963292 Mark Baumgartl

    Schade das bisher bei allen ZTE Geräten die Kamera immer so schlecht war,daran sollten sie echt mal schrauben.Klar klingt der Rest echt nett,aber ich habe im Moment ein S3 und bin daher Kameratechnisch ziemlich verwöhnt.

Trackbacks & Pingbacks