Dass Samsung zur CES eine 7-Zoll-Version seines Samsung Galaxy Note präsentieren will, scheint beinahe sicher. Nachdem zuletzt einige Details zur Hardware und dem Betriebssystem an die Öffentlichkeit gelangten, ist das Gerät jetzt in drei Versionen auf der Samsung-Homepage aufgetaucht – wenn auch nur als reine Namenserwähnung auf der Download-Seite.

7 inch Samsung Galaxy Note GT-N510x kommt in drei Varianten (WiFi-only, WiFi+3G, WiFi+3G+LTE)

Konkret werden in Samsungs Wüste von einer Support-Website die Modellnummern Samsung GT-N5100, Samsung GT-N5105 und Samsung GT-N5110 genannt. Das Modell N5100 ist die Ausgabe mit WLAN und 3G-Modul, während das N5110 nur mit WLAN daherkommt. Übrig bleibt die bisher unbekannte Variante Samsung GT-N5105, die nach dem bei früheren Geräten des koreanischen Herstellers verwendeten Namensschema mit LTE ausgerüstet sein müsste.

samsung galaxy note gt n5105 7 inch Samsung Galaxy Note GT N510x kommt in drei Varianten (WiFi only, WiFi+3G, WiFi+3G+LTE)

Nach aktuellem Kenntnisstand wird das Samsung Galaxy Note 7.x mit dem gleichen vierkernigen Samsung Exynos 4412 Quad Core Prozessor mit 1,6 GHz daherkommen, der auch in anderen Geräten wie dem Galaxy S3 oder dem Galaxy Note 2 seinen Dienst tut. Das Display des Geräts soll mit 1280×800 Pixeln arbeiten und somit eine eher durchschnittliche Auflösung bieten. Als Betriebssystem wird Android 4.1.2 “Jelly Bean” gehandelt. Wie bei den Galaxy Notes und ihrem Digitizer-Display üblich sollte auch hier ein Stylus zum Lieferumfang gehören.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Pingback: Samsung Galaxy Note 7.x wird in drei verschiedenen Versionen erwartet (WLAN, 3G und LTE) › Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

  • Pingback: Samsung Galaxy Note 7 GT-N5100 mit WiFi, UMTS und LTE

  • Poochie

    Das ist doch mal echt ein spannendes Gerät. Leider
    kann ich mal wieder nicht verstehen, warum ein “veralteter” Prozessor
    verbaut wird?! Sicher, das Biest ist echt potent, aber die neue Generation
    steht doch schon in den Startlöchern und beweist im Nexus 10 was sie kann. Wenn
    man jetzt noch die geringere Auflösung (die mich nicht stört!!!!!)
    berücksichtigt, wäre das ein so sack potentes Teil, wenn denn nur die neuen
    Prozessoren verbaut würden.
    Dazu noch eine passende Preispolitik ab 300 – 350 € und das Ding wäre zu 100% gekauft…. Mal sehen, ob sich da noch was ändert.

    Poochie

    • hansman

      Ich bitte um Nachsicht, aber bei deiner Preisvorstellung wird Samsung wohl auf dich als Käufer die nächsten 2 Jahre verzichten müssen.

      Aber in 2 Jahren wirst du es gebraucht dafür bekommen.

      • Poochie

        Naja, wenn sonst alles an Bord ist, wie z.B. der Prozessor (dann aber als Quad), NFC (bei Tablets immer noch eine Seltenheit) und alle relevanten Schnittstellen, dann darf´s auch etwas mehr kosten ;)

    • Devyl Dying

      Ein aufgemotztes Galaxy Tab 7.7… Bin gespannt was da an “mehr” neben dem Pen und der CPU kommt… Das 7.7 bekommt man für 300…

      • hansman

        Und, was hat es bei Markteinführung mit WiFi +3G gekostet?

        Marktpreis zum Start damals ca. 699,00 EUR und die UVP lag noch darüber!

        Aber ohne Digitizer Touchscreen. Das darf man bitte nicht vergessen!

        Das Digitizer Display ist deutlich teurer in der Herstellung.

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=524766762 Jan Nicolas Kuhn

    Na ist doch klasse! Für diejenigen denen das Note II zu klein war, könnte die Variante mit 3G eine Alternative sein, weil man damit evtl. auch telefonieren kann. Ich sag nur Riesenhandy! Allerdings in die Hosentasche passt das dann nimmer… :D

    • http://twitter.com/RasstiRogga Rassti Rasstlos

      Ausser man trägt den MC Hammerlook

  • danielXY

    das ist das mobile gadget dem ich zur zeit am stärksten entgegenfieber!

    wenn man mit dem ipad mini mithalten will, muss man wohl auf das geniale aber teure AMOLED-display verzichten, aber warum nicht ein kleines nexus 10-ähnliches modell mit 1080p auflösung usw.?

    bitte beeilen samsung!

  • Pingback: Galaxy Note mit 7 Zoll auf Samsung-Webseite aufgetaucht › TabletHype.de

  • Pingback: Samsung Galaxy Note 7: Hinweise auf drei Gerätevarianten aufgetaucht

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Samsung Galaxy Note 7.x wird in drei verschiedenen Versionen erwartet (WLAN, 3G und LTE) › Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

  2. Pingback: Samsung Galaxy Note 7 GT-N5100 mit WiFi, UMTS und LTE

  3. Pingback: Galaxy Note mit 7 Zoll auf Samsung-Webseite aufgetaucht › TabletHype.de

  4. Pingback: Samsung Galaxy Note 7: Hinweise auf drei Gerätevarianten aufgetaucht