Auch Acer hat sich auf der IFA nicht lumpen lassen und präsentiert in Berlin fleißig neue Produkte. Eins davon: das Acer CloudMobile S500 – ein Smartphone, welches auf Android Ice Cream Sandwich als Betriebssystem setzt.

Acer CloudMobile S500: neues Smartphone auf der IFA vorgestellt *Update: Hands-on Video*

Das Display steckt mit 342 ppi die Konkurrenz größtenteils in den Sack. Es handelt sich hierbei um ein 4.3 Zoll großes Multitouch HD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln auflöst. Der Arbeitsspeicher ist 1 GB groß und ihr habt einen internen Speicher von 8 GB, der durch den AcerCloud-Speicher ergänzt wird.

Beim Prozessor handelt es sich um einen Snapdragon S4 Dual-Core 8260A-Prozessor von Qualcomm, der mit 1.5 GHz getaktet ist. Das CloudMobile S500 kommt mit einer 8 MP-Cam samt LED-Blitz und Autofokus auf der Rückseite und besitzt natürlich auch vorne eine Cam. Weiter bietet uns das Gerät einen Micro USB-Anschluss, Platz für eine microSD-Karte und NFC-Funktionalität. Das Gerät wird schon in wenigen Wochen in Europa verfügbar sein für etwa 350 Euro. Später haben wir noch ein Hands-on für euch.

Update:

Wie versprochen haben wir nun auch ein deutsches Hands-on für Euch, welches Andrzej gerade für uns auf YouTube geschoben hat:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Acer CloudMobile S500 auf der IFA 2012 in Berlin vorgestellt › MobileRoundup | Smartphones, Tablets, News & Tests aus der mobilen Welt