Acer hat mit dem Acer Revo RL80 den ersten Nettop mit Windows 8 vorgestellt. Das Gerät bietet im Gegensatz zu den bisher üblichen Kleinstrechnern für den Desktop eine umfangreiche und vor allem leistungsfähige Ausstattung, werden doch statt Intel Atom-CPUs hier deutlich stärkere Intel Pentium und Intel Core i3-Prozessoren verbaut.

Acer REVO RL80: Erster Nettop mit Windows 8 – Intel Core-CPU & optionales Blu-ray-Laufwerk

Der Revo RL80 kommt in einer ganzen Reihe von Varianten auf den Markt, die sich neben der unterschiedlichen CPU vor allem dadurch unterscheiden, dass einige von ihnen mit DVD-Brenner oder gar einem Blu-ray-Laufwerk ausgerüstet sind. Zum Einstiegspreis von 279 Euro bekommt man das Modell ohne optisches Laufwerk mit Intel Celeron 887 1,5 GHz Dual Core CPU, 2 GB RAM und einer 500-GB-Festplatte mit NeoKylin Linux. Für 379 Euro gibt es doppelt so viel RAM und Windows 8 oben drauf. Für 479 Euro ist dieses Modell auch mit Blu-ray-Laufwerk zu haben.


Richtig interessant wird es ab 499 Euro, denn dafür bekommt man den Intel Core i3-2377M mit 1,5 GHz mit 4 GB RAM und 500-GB-HDD. Wer einen DVD-Brenner wünscht, muss dann noch einmal 50 Euro drauflegen und das absolute Topmodell mit Blu-ray-Laufwerk und der Core i3-CPU kostet 599 Euro. Die weitere Ausstattung ist sonst identisch. Es gibt die Möglichkeit den Arbeitsspeicher auf bis zu 8 GB zu erweitern und eine 1-TB-Festplatte verbauen zu lassen. N-WLAN, Gigabit-Ethernet, SD-Kartenleser, HDMI- und DVD-Anschlüsse, 4 USB-2.0- und 2 USB-3.0-Ports und S/PDIF-Audio. Insgesamt ist die Kiste nur 3,5 Zentimeter hoch und kann auch auf der Rückseite eines Monitors oder Fernsehers angebracht werden. In einigen Ausstattungsvarianten liegen auch eine Maus und eine Tastatur bei.

Hier die Spezifikationen in der Übersicht und weiter unten die offizielle Pressemitteilung:

acer revo rl80 specs Acer REVO RL80: Erster Nettop mit Windows 8   Intel Core CPU & optionales Blu ray Laufwerk

Hier die bisher bekannten Modelle bei Amazon:

41wJgaCE2VL. SL75  Acer REVO RL80: Erster Nettop mit Windows 8   Intel Core CPU & optionales Blu ray Laufwerk

Acer Aspire Revo RL80 Desktop-PC (Intel Celeron 887, 1,5GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, Blu-ray, Win 8)

Price: EUR 300,00

stars 4 0. V192558579  Acer REVO RL80: Erster Nettop mit Windows 8   Intel Core CPU & optionales Blu ray Laufwerk (6 customer reviews)

1 used & new available from EUR 300,00

Acer REVO RL80: Leistungsstarkes Multimedia-Kraftpaket im kompakten Formfaktor

Ahrensburg, 08. November 2012 – Mit dem neuen REVO RL80 präsentiert Acer einen Multimedia-PC in ausgesprochen kompaktem Formfaktor. Seine leistungsstarken Komponenten und die breite Schnittstellenausstattung machen ihn zur perfekten Entertainment-Zentrale im digitalen Wohnzimmer. Darüber hinaus eignet er sich als kleinformatiger Home-PC ideal zum Surfen im Internet, zum Bearbeiten von E-Mails, zur Textverarbeitung, für Casual-Games oder für die Wiedergabe von Videos und Bildern in Full HD-Auflösung. Über ein spezielles, x-förmiges Montagesystem kann er zudem mühelos an der Rückseite von Displays oder LCD-TVs mit VESA-Anschluss befestigt werden. Der neue Acer REVO RL80 ist ab November zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 279,- Euro im Handel erhältlich.

Ultrakompakter Formfaktor
Aufgrund seines innovativen Designs und der äußerst kompakten Bauweise mit einem Volumen von gerade einmal einem Liter ist der kleine Alleskönner ausgesprochen praktisch und flexibel einsetzbar. Mit seinem glänzend schwarzen Gehäuse in der Form eines Diamanten macht der neue Acer REVO RL80 in jeder Umgebung eine gute Figur. Je nach Anwendungsbereich kann er entweder flach im Schrank oder mit dem im Lieferumfang enthaltenen x-förmigen Standfuß vertikal auf dem Schreibtisch platziert werden. Auch ermöglicht dieser Standfuss die mühelose Montage an der Rückseite von Displays oder LCD-TVs mit VESA-Anschluss. Auf diese Weise lässt er sich an die verschiedensten Geräte anschließen, unsichtbar verstauen und platzsparend positionieren. Dabei kann der PC auch vertikal ausgerichtet angebracht werden, womit die Einschalttaste und der Card Reader an der Oberseite des Displays oder LCD-TVs herausragen und leicht zugänglich sind.

Leistungsstarke Ausstattung
Trotz seiner kompakten Abmessungen bietet der neue Acer REVO RL80 reichlich Power für spannende HD-Unterhaltung. Intel Dual Core® oder Core® i3-Prozessoren der dritten Generation sorgen für hohe Leistung. Bis zu 8 GB RAM und die integrierten Grafiklösungen begeistern mit farbenfrohen und gestochen scharfen Bildern sowie einer flüssigen Wiedergabe von Full HD-Videos in realitätsgetreuer Anzeigequalität. Für kristallklaren Klang wie im Kino verfügt der Acer REVO RL80 über Dolby® Home Theater® v4.0. Die breite Schnittstellenausstattung inklusive HDMI- und DVI-Anschluss, sechs USB 3.0-Ports und einem S/PDIF-Anschluss garantiert eine schnelle und einfache Einbindung in die heimische Entertainment-Umgebung. Dank USB 3.0 wird der Acer REVO RL80 zudem zu einer nützlichen Ladestation für externe Peripheriegeräte, da diese auch geladen werden können, wenn der PC ausgeschaltet ist. Dabei haben auch umfangreiche Video- und Musik-Archive auf der bis zu 1 TB großen Festplatte Platz. Für bisher unbekannte Möglichkeiten der PC-Steuerung verfügen die Geräte zudem über das neue Betriebssystem Windows 8.

Kompakte Multimedia-Zentrale
Der Acer REVO RL80 zeichnet sich durch seinen ultrakompakten Formfaktor und seine vielfältigen Ausstattungsvarianten aus. So ist er mit und ohne optisches Laufwerk erhältlich und kann je nach Konfiguration unterschiedlich eingesetzt werden. Ohne Laufwerk ist er außerordentlich schlank und stellt einen platzsparenden Office-PC für das Surfen im Internet, die E-Mail-Kommunikation, Social Networking oder die Wiedergabe von Videos und Musik dar. Mit integriertem DVD -oder Blu-ray-Laufwerk ist der Acer REVO RL80 die perfekte Multimedia-Station für das digitale Wohnzimmer und eine erschwingliche Lösung, um jeden herkömmlichen Fernseher in ein internetfähiges Smart TV zu verwandeln.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
Kategorien Gadgets

Über Roland Quandt

Author Avatar
Ich bin seit 10 Jahren journalistisch tätig und schreibe unter anderem für Deutschlands größtes Windows-Portal WinFuture.de. Seit langem bin ich auch für NetbookNews.de aktiv und jetzt geht's ...
  • Commander Cliff Allister McLan

    Ich weiss ja nicht wie ihr das seht, aber ich möchte im Wohnzimmer keine Brummkreisel mit quitschenden, schrill pfeifenden oder säuselnden Lüftern. Und Intel Prozessoren in rein passiver Ausführung ? Gibts sowas? Auch in dieser Geräteklasse?

Trackbacks & Pingbacks