Die neuen Samsung Galaxy Tab 3 Tablets stehen mal sowas von kurz vor dem Release, dass es an der Zeit ist einmal saemtliche neuen Modelle aufzulisten. Die Koreaner haben da einiges in der Pipeline und u.a. auch eine Ueberraschung, denn das Samsung Galaxy Tab 3 7-inch Tablet fiel offenbar dem Rotstift zum Opfer.

Alle neuen Samsung Galaxy Tab 3 in der Uebersicht – Doch kein 7-incher

Unsere Freunde von SamMobile haben die komplette Liste der kommenden Samsung Galaxy Tab 3 Bretter zugespielt bekommen und da sind durchaus ein paar Ueberraschungen drunter:

Code name – KONA
Official name – Galaxy Note 8.0
GT-N5100 – Galaxy Note 8.0
GT-N5110 – Galaxy Note 8.0 Wi-Fi
GT-N5120 – Galaxy Note 8.0 LTE

Code name – SANTOS (DROPPED)
Official name – Galaxy Tab 3 7.0
GT-P3200 – Galaxy Tab 3 7.0
GT-P3210 – Galaxy Tab 3 7.0 Wi-Fi
GT-P3220 – Galaxy Tab 3 7.0 LTE

Code name – SANTOS 
Official name – Galaxy Tab 3 8.0
GT-***** – Galaxy Tab 3 8.0
GT-***** – Galaxy Tab 3 8.0 Wi-Fi
GT-***** – Galaxy Tab 3 8.0 LTE

Code name – SANTOS
Official name – Galaxy Tab 3 10.1
GT-P5200 – Galaxy Tab 3 10.1
GT-P5210 – Galaxy Tab 3 10.1 Wi-Fi
GT-P5220 – Galaxy Tab 3 10.1 LTE

Code name – ROMA
Official name – Galaxy Tab 3 Plus
GT-P8200 – Galaxy Tab 3 Plus
GT-P8210 – Galaxy Tab 3 Plus Wi-Fi
GT-P8220 – Galaxy Tab 3 Plus LTE

Code name – VIENNA
Official name – unknown
GT-***** – unknown
GT-***** – unknown
GT-***** – unknown

Die 7-inch Version des Galaxy Tab 3 hat das Zeitliche gesegnet und soll wohl durch ein 8-inch Tablet ersetzt werden. Warum? Stichwort Apple iPad mini, welches ja auch in dieser Formfaktor-Kategorie spielt und somit als direkter Konkurrent angsehen wird. Wie SamMobile berichtet, soll das Galaxy Tab 3 8.0 aber erst auf den Markt kommen, wenn das Galaxy Note 8.0 entsprechende Verkaufszahlen erreicht.

Samsung-Galaxy-Note-8-0

So oder so, wir koennen uns auf ein spannendes Tablet Jahr 2013 einstellen und Samsung duerfte dabei einen entscheidende Rolle bei den Premium OEMs spielen.

>> Weitere Diskussionen in unserem Samsung Tablet Forum <<

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Ruben Schmitt-Fels

    Wollte mir dieses jahr noch ein 7″ tablet zulegen. Schade das Samsung es gedroppt hat wenn es so wie das Galaxy Tab 7.7 gewesen wäre hätte ich eins gekauft :(

    • Kai Frentzel

      7.7 und 8 zoll sind gerade mal 0, 3 zoll unterschied! Wenn du einen Nachfolger von 7.7 willst freu dich doch auf die 8er reihe!

      • MGTobias

        0.3 machen sehr viel aus – vor allem bei ner diagonale. :)

        • JJ

          Hast du da Erfahrung, oder sagst du das nur so?

          • Eraser112

            MGTobias hat Recht, es macht schon einen Unterschied, v.a. wenn man bedenkt, dass bei den Android-Tablets durch die On-Screen Buttons die nutzbare Fläche eigentlich kleiner ist..

          • Stefan Sigl

            eraser112 da hast du zwar recht mit den On-Screen Buttons aber diese hat Samsung nicht. Siehe das Bild vom Note8, Homebutton und zwei kapazitive Buttons.

        • http://www.facebook.com/monty.de Monty De

          Ob sich das jetzt wirklich auf die Größe auswirkt ist jetzt noch die Frage, vielleicht wird auch nur der Rahmen ein wenig schmaler und im Endeffekt ist es fast genauso groß.

    • Eraser112

      Bestellte dir doch einfach ein 7.7er bei Expansys.de, hab ich auch gemacht. Wirst es nicht bereuen, ist immer noch ein super Gerät mit ausreichenden Spezifikationen, einem schicken Design und v.a. dem besten Tablet-Display über haupt! ;-)

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000134938339 Fluw Alleip

    Konsequent. Bei den immer größer werdenden Smartphones hat 7 Zoll im Tabletmarkt keine Zukunft.

  • http://benjaminwagener.de/ Benjamin Wagener

    Jetzt müsste man nur noch das Geld für den Spaß über haben…

  • Jochen

    Mal sehen, ob die mit dem iPad endlich mal mithalten können.

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Dann muesste man ja das Note 10.1 ordentlich downgrade ;)

      • Jochen

        Na ja, das 7.7 war bisher das beste Stück von Sammy. Das Note 10.1 sticht nicht gerade heraus….

      • Eraser112

        Da haste mal so was von Recht, aber ich muss mich hier auch ein Stück weit Jochen anschließen: das Galaxy Tab 7.7 war und ist nach wie vor Samsung’s Prachtstück im Portfolio! :-)

  • Pingback: Samsung Galaxy Tab 3: 8-Zoller statt 7.0-Tablet

  • MGTobias

    Was ist denn dann der unterschied zwischen einem Note8 und einem Tab8?! Nur der Stift, oder? Aber denn kann man ja eh so kaufen. Hm.

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Der Touchscreen

      • Eraser112

        Vielleicht wird das Tab 8.0 dafür eine Full-HD Auflösung bekommen…

    • Eraser112

      Du kannst die seperat erhältlichen kapazitiven Stifte nicht mit dem aktiven Digitizer in den Note-Modellen vergleichen.

      • Hattori

        Warum, wo ist denn der Unterschied ? sorry kenne mich nicht aus

        • manzanille

          Ein Digitizer, wie beim note ist wesentlich genauer, erkennt Druckstufen und den unterschied zwischen dem Stift und deiner Hand. Ein kapazitiver Stift ist eigentlich nur ein kleiner Finger, aber im Vergleich zu einem digitizer viel zu dick(die Spitze meine auch) um ihn als wirklichen Stift nutzen zu können. Des Weiteren erkennt er keine Druckstufen und auch nicht den unterschied zwischen Hand und Stift. Damit kann er den Touchscreen bei Stift Nutzung auch nicht abschalten.

          • Hattori

            danke für die hilfreiche Infos !

  • the_snap_dragon

    was ist den der unterschied zwischen dem Galaxy Tab X.X und dem Galaxy Tab X.X WiFi ?
    und warum braucht man jetzt schon von anfang an eine plus-variante?

    • Eraser112

      Naja ganz einfach: die WiFi Variante ist WiFi Only, während das Gerät ohne WiFi im Namen die 3G Version ist.
      Wahrscheinlich wird die Plus Edition bessere Specs haben und die normale als Budget-Device verkauft werden, denke ich jetzt mal :-)

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Samsung Galaxy Tab 3: 8-Zoller statt 7.0-Tablet