Langsam aber sicher mehren sich die Anzeichen, dass sich die Auslieferung des Samsung Galaxy Tab geringfuegig verzoegert. Auf der britischen Amazon Webseite wird nun zum ersten Mal ein definitives Verkaufsdatum angegeben und das soll dann der 1. November sein. Wie unsere Freunde von Engadget berichten, soll das Galaxy Tab dann auch bei saemtlichen Telcos verfuegbar sein und ganz ehrlich, ich bin jetzt schon gespannt, wie der Preis eines subventionierten Galaxy Tab mit UMTS-Vertrag ist.

Bei dem Amazon Angebot handelt es sich uebrigens um die “unlocked” Variante des Galaxy Tab, man kann also jede SIM-Karte reinpacken und umgehend lossurfen. Wann das Samsung Tablet dann nach Deutschland kommt? Eine offizielle Aussage gibt es leider noch nicht, aber wir gehen davon aus, dass auch bei uns der 7-incher am 1. November ausgeliefert wird.  >> Samsung Galaxy Tab bei Amazon <<

http://www.youtube.com/watch?v=sqSlYEIT_Fk

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Henning78

    Das Ding sollte da mal 799 Pfund kosten??? Das sind doch über 900 Euro…
    Wer legt denn da den UVP fest??? 780 Euro sind auch noch viel….

  • mj

    laut aktuellen Euronics – Prospekt kostet das Samsung P1 Galaxy 149 Euro bei Abschluß eines Vodaphone Mobile Connect Flat Notebook- Vertrages (39,95 Euro / Monat, 24 Monate Laufzeit, einm. Anschlußpreis 24,95 Euro)

    “in Kürze erhältlich”

    • Anonymous

      Also mit Vertrag 1132,75€ und ohne deutlich weniger. Ich glaub da wär man selbst bei Ratenzahlung mit Datenflat noch deutlich drunter und kommt besser weg.

  • Anonymous

    Ich bezweifle eigentlich noch den großen Erfolg dieses Tablets: zu groß als MID, zu klein als Tablet, zu unklar positioniert, zu teuer und es muss gegen den Weihnachtssturm an Tablets anhalten.

    Aber, und das ist das glaub ich beste daran, es ist endlich mal ein Tablet erschienen das zumindest ein bisschen gegen Apple anstinkt. Und das kann nur gut für uns sein.

Trackbacks & Pingbacks