Das Amazon-Smartphone geistert schon lange durch die Gerüchteküche und jetzt nennt ein Analyst auch einen konkreten Zeitraum für die Markteinführung. Seiner Einschätzung zufolge wird das Gerät im Juni 2013 auf den Markt kommen.

Amazons günstiges High-End-Smartphone soll im Juni 2013 kommen

Der Analyst Zhang Kaiwei von Citigroup Global Securities beruft sich bei seinen Angaben auf Quellen aus der Industrie. Das Amazon-Smartphone wird demnach mit einem High-End-Prozessor ausgerüstet sein, der den bei der LTE-Version des Samsung Galaxy S3 verbauten Qualcomm Snapdragon S4 MSM8960 hinter sich lassen soll. Preislich wird das Gerät angeblich unter 300 Dollar liegen, womit Amazon den Markt für Mittelklasse-Smartphones heftig unter Druck setzen kann, denn normalerweise bieten die Geräte dieses Preisbereichs eher eine durchschnittliche Ausstattung.

Den niedrigen Preis erreicht Amazon angeblich wie schon bei seinen Tablets mit dem Verzicht auf eine Gewinnmarge bei der Hardware und der Erwirtschaftung von zusätzlichen Einnahmen durch Content-Verkäufe über den gesamten Lebenszyklus der Hardware. Die Herstellung des Amazon-Smartphones übernimmt angeblich einmal mehr der weltgrößte Vertragsfertiger Foxconn. Im Jahr 2013 sollen nach Einschätzung von Zhang im dritten und vierten Quartal jeweils 3 bis 4 Millionen Einheiten verkauft werden und für das Jahr 2014 erwartet der Analyst sogar 21 Millionen verkaufte Geräte.

Zhang geht davon aus, dass der Launch das Amazon-Smartphones für heftigen Druck auf die anderen Gerätehersteller sorgen wird und zunehmend auch den Markt für chinesische Billig-Smartphones beschränkt. Seiner Meinung nach müssen sich die Anbieter aus China darauf einstellen, dass ihre Absatzzahlen nach dem Launch des günstigen High-End-Telefons von Amazon fast vollständig einbrechen – weil die Kunden lieber ein günstiges Gerät von einem namhaften Anbieter erwerben und der niedrige Preis als Grund für den Kauf der Billig-Smartphones aus China wegfällt.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • René Klein

    Sobald eine Möglichkeit zum Root und für CustomRoms (Bsp. CyanogenMod) gefunden wurde, würde sich der Kauf eines derartigen Gerätes lohnen, zumindest wenn es so ausgestattet ist, wie es sich wohl einige erträumen.

  • Uwe Hauck

    Hihi, ein Analyst, jemand der vom betrug lebt sagt das? Der hat vermutlich gerade amazon Aktien gekauft und will die jetzt puschen. Und selbst wenn finde ich ein amazon Smartphone genauso uninteressant wie ein amazon tablet.

  • http://www.facebook.com/metalmatze1234 Along Came Morgi

    hm… wo soll das noch alles hinführen? :(

  • http://www.facebook.com/monty.de Monty De

    Mit dem verkrüppelten und verdongelten Betriebssystem für mich keine Alternative. Das wird eher ein Billigapple: schöne Käfighaltung.

Trackbacks & Pingbacks