KGI Analyst Ming-Chi Kuo veroeffentlicht neue Details zum kommenden Apple iPhone 5S und bestaetigt nicht nur die “Gold Edition”, sondern kuendigt ebenfalls ein neues Topmodell an, welches, wie schon das Apple iPad 4, mit 128GB Speicher ausgestattet sein wird.

Analyst: Apple iPhone 5S mit 128GB, A7 und “Gold Edition”

KGI Analyst Ming-Chi Kuo lag nicht nur bei seinen Ankuendigungen zum neuen Nexus 7 ziemlich richtig, er bestaetigt nun auch die “Gold Edition” des neuen Apple iPhone 5S. Auch wenn viele User bereits gehofft haben, dass das 5S in den diversen Farben des Regenbogens ausgeliefert werden koennt, so erteilte Kuo diesem Geruecht eine Absage. Das iPhone 5S kommt in den bekannten weissen und schwarzen Farbvarianten, erhaelt aber als Bonus noch eine “Gold Edition” fuer die ganz schmerzfreien Verbraucher.

iPhone 5S Gold 605x403 Analyst: Apple iPhone 5S mit 128GB, A7 und Gold Edition

 

Was in meinen Augen jedoch viel spannender ist: Das neue Topmodell soll, wie bereits das iPad 4, mit 128GB internen Speicher ausgeliefert werden. Hossa!

Jetzt ist ja Apple in Bezug auf iPhone, iPad und Co. nicht unbedingt fuer seine Erweiterbarkeit bekannt (eigentlich gar nicht!), so dass dies wohl fuer einige iOS User ein willkommenes Upgrade sein duerfte.

Die Speicherpreise sind relativ moderat im Moment und das duerfte fuer Apple auch eine Moeglichkeit bieten, eine ordentliche Gewinnmarge mit dem Topmodell zu generieren.

Der neue A7 SoC soll, mit 1GB LPDDR3 RAM an seiner Seite, fuer einen Performanceschub von min. 20% sorgen und der duerfte dann auch die Geschwindigkeitsfanatiker milde stimmen bzw. einen weiteren Grund fuer ein Upgrade auf das neue 5S sein.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Ted

    mir schleierhaft wie man 128 GB in einem Smartphone braucht… aber für einige bestimmt ganz nett.
    Ich komme gut aus mit den 16 GB vom Nexus 4 und habe immer noch 12 GB freier Speicher :P. Musik wird via Spotify gestreamt und Videos mag ich auf dem Smartphone nicht schauen, wofür braucht man also so viel Speicher?

    • colorado1092

      Ich schau oft Filme/Serien auf meinem Z10. Habe mit Speicherkarte 32gb speicher, dieser reicht mir aus, aber ich muss oft Filme/Serien löschen um neue drauf zu packen. Und da ich ein 720p Display habe, sind die Filme/Serien auch recht Groß.

      Mir reicht 32GB aber 128GB währe natürlich schöner, denn dann muss ich nur 1x in 2 Monaten mein Smartphone mit dem PC verbinden und nicht jede Woche. Ich kenne auch leute die haben 80gb Musik und würden das natürlich gerne auf dem handy haben….

      Die 128GB sind eben einfach Luxus! Deswegen übelege ich mir auch eine 64GB Speicherkarte zu kaufen, nur mit dem Unterschied, dass es eben nur 40€ Kostet und nich über 100€ wie bei Apple.

    • harmsi

      Hast du ja gerade selbst beantwortet.
      Musik und Videos brauchen eine menge Platz.
      Meine gesamte Musikbibliothek würde da nicht rauf passen, muss auch nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass es genug Leute mit wesentlich mehr Musik gibt.
      Während Bus- und Bahnfahrten gucke ich auf meinem Smartphone immer Serien, diese sind bei den aktuellen Displays natürlich in HD. Bei den meisten Modellen passen nicht mehr als ein paar Episoden rauf. Wenn man das Glück hat einen SD-Kartenslot zu haben,was ja immer seltener wird, kann man gut eine Staffel rauf kopieren. Aber wie colorado1092 schon schrieb, wäre es schön wenn man nicht alle paar Tage das Telefon anschließen muss, um die Videos auszutauschen.

  • Abaz A.

    Am besten Verkauft Apple das iPhone 5s nur mit 128GB *-*

  • Stubber2

    hab ich das richtig gelesen 1 GB RAM ?!?!? Statt 128 GB Speicher sollte die mal den Ram erhöhen. Oder kommt mit dem iOS 7 wieder keine wirkliches Multitasking? Langsam aber sicher ist Apple mehr als 1 Jahr der aktuellen Technik hinterher!

    • Philipp Friedrich

      Nunja wozu mehr als 1GB RAM? das iPhone 5 kann alles sehr zügig, mit iOS7 wirds nur noch schneller gehen…

      Wobei 128 GB echt überzogen sind…stattdessen hätte man sich echt mal was neues einfallen lassen können.

      • Stubber2

        Genau wieso bringen die nicht wieder ein Iphone mit 512 MB Ram raus. (Nur weil immer wieder behaupt wird das Iphone ist schneller, wird die Aussage nicht besser)

        Vielleicht bräuchte man aktuelle noch keine 2 GB-Ram, aber es soll ja Entwickler geben die Apps mit mehr Sachen vorstopfen.

        Aber das kann ein iPhone-Besitzer der noch nicht mal echte Multitasking besitzt sicher nicht verstehen!

        • Philipp Friedrich

          Immer mit der Ruhe :)
          Zuerst:
          Ersthaft, warum nicht?
          Dann möchte ich anmerken,dass ich viele Androiden genutzt habe, zuletzt ein SGS 3. So wie Android programmiert ist wird 1 GB schon wirklich nötig, da wie du schon angemerkt hast ein richtiges Multitasking am Werk ist.

          Ich frage mich jedoch wofür ich das in einem Handy brauche? Bei einem Tablet ist es wieder was anderes, da man hier schon was mit der Bildschirmgröße anfangen kann. Ich persönlich nutze auch aufwändige Programme, die meinen 16 GB RAM in meinem PC dankbar sind.

          Letztendlich kann ich nur betonen,dass mir jede Entwicklung recht ist. Ich möchte auch nicht das iPhone und schon gar nicht Apple in irgendeiner Hinsicht loben. Das iPhone selbst besitze ich nur weil ich etwas zuverlässiges brauche.
          Wahrscheinlich würde mir auch ein Stein von Handy reichen, ist jedoch nicht mehr im Trend….

    • givarus

      Etwas Hintergrundwissen: Android benötigt den Speicher dringend wegen der Garbage Collection. Diese Technologie ist erst dann halbwegs performant, wenn man 4-6 mal so viel Speicher zur Verfügung hat wie man tatsächlich braucht! Da iOS auf ARC setzt statt Garbage Collection sind die1GB RAM ausreichend oder schon recht großzügig. Manchmal kann man eben nicht einfach nur die nackten Werte vergleichen, ohne die Hintergründe zu betrachten. Aber sicherlich klingt 3GB RAM viel toller.

  • Stefan Schwarz

    warum schleierhaft??? Ich will mir gerade einen Ipod classic holen, weil es der einzigste ist der mit 160 gb daherkommt und ich nicht mehr löschen/kopieren muss. Das gleiche ist beim Handy. Nur weil man es selber nicht braucht muss es einem nicht gleich schleierhaft sein :)

    • colorado1092

      Es gibt auch eine Antwort Funktion ;-)

    • jrn

      Zum Glück gibt es außer Apple auch noch andere Hersteller.

  • Mia

    Ja, endlich die Goldversion für die Assis dieser Welt.

    • Horst

      Für die Assistenz-Ärzte oder eher -Trainer?!

  • Fluw Alleip

    Daran sollte sich Google mal ein Beispiel nehmen. Jedes Nexus ist bisher bei mir wegen zu geringen Speicherplatzes durchgefallen.

  • Stefan Schwarz

    Nur leider keinen bei Mp3 Playern die mehr Speicher bieten. Sonst hätte ich das Teil schon längst gekauft.

Trackbacks & Pingbacks