Kurze Zeit nach dem der evasi0n Jailbreak die Runde machte, schob Apple die Beta für iOS 6.1.1 nach – normalerweise heißt es für die Jailbreaker dann ebenfalls Warten auf die neue Version.

Apple: iOS 6.1.1 Beta verträgt sich mit evasi0n Jailbreak – noch

Nicht so in diesem Fall: Wie Ars Technica berichtet, verträgt sich die neue Beta mit dem evasi0n Jailbreak. Montag ist der Jailbreak erschienen, wie wir berichteten und bereits Mittwoch folgte Apple mit der Auslieferung der iOS 6.1.1 Beta an Entwickler. Die Änderungen dort scheinen aber so marginal gewesen zu sein (u.a. Update für Maps in der Region Japan), dass es keine Auswirkungen auf die iPhones mit Jailbreak hat. Besagte Beta hat übrigens kein Ablaufdatum – eher ungewöhnlich für Apple.

Zumindest für den Augenblick können sich iDevice-Nutzer also sicher fühlen mit dem iOS-Update. Wir dürfen aber wohl sicher sein, dass den Köpfen in Cupertino ein “Fix” für den Jailbreak einfallen wird, der dafür sorgt, dass er mit einer der nächsten Beta-Versionen sicher nicht mehr funktioniert. Bereits in den ersten 24 Stunden nach Bereitstellung wurde evasi0n 1.7 Millionen mal herunter geladen. Die gute Kunde von der Kompatibilität mit iOS 6.1.1 dürfte also für 1.7 Millionen mal aufatmen sorgen – jeder Jailbreaker kann sich diese Version bedenkenlos zulegen. Aber wie gesagt: neue Betas werden kommen und erfahrungsgemäß wird Apple da einen Weg finden, den Jailbreak zu resetten.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks