Apple hat soeben einen neuen iPod Touch in einen Online-Shop geschossen, der fuer $229 ein etwas abgespecktes Erlebnis bietet. Die Kamera auf der Rueckseite fiel dem Rotstift zum Opfer und es gibt ihn nur mit 16GB Speicher!

Apple stellt neuen iPod Touch vor – Keine Rearcam und 16GB Speicher!

Still und leise hat Apple einen neuen iPod Touch in seinen Onlinestore gepackt und der soll wohl ein wenig am unteren Ende des Marktes nach Kundschaft fischen.

Keine Kamera auf der Rueckseite, nur 16GB Speicher und das ganze fuer $229!

ipodtouch 16 gallery1 2013 Apple stellt neuen iPod Touch vor   Keine Rearcam und 16GB Speicher!

 

Das Retina-Display und den Dualcore A5-SoC gibt es aber noch, wobei das auch das mindeste ist bei diesem Preis!

Ganz ehrlich? Fuer den Preis bekomme ich zwei Quadcore Smartphones aus Shenzhen mit 5-inch 1080p Displays. Sorry aber ich halte das fuer nen schlechten Scherz und es wird immer offensichtlicher, warum wir hier einen Gadget-Dinosaurier sehen!

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Hans

    Warum verdeckt die Vorderseite des vorderen ipods zu 3/4 die Rückansicht des anderen ipod? Damit man die fehlende Rearcam nicht sehen kann.

    Apple zeigt in seinen Produktfotos immer nur einen Ausschnitt der Geräte, so dass man nicht alle Schwächen sofort sehen kann wie zB die fehlende Kamera auf der Rückseite.

    Ähnlich ist es bei den Werbefotos vom superdünnen neuen iMac.
    Aus allen möglichen Perspektiven zeigen die Fotos wie dünn es doch ist, nur ein Bild, wo die wahre Dicke zu sehen ist findet man wohl nur im Datenblatt.

    • gast

      Also erstmal ist es logisch das man auf Werbefotos ein Produkt immer bestmöglich abbildet. Oder schneidest du auf deinen Bewerbungsfotos Grimassen? “Apple” kannst du hier durch “jede Firma” ersetzen.

      Aber leider stimmt deine Theorie nichtmal. Die Rearcam ist beim iPod Touch Rechts. Also genau auf dem Teil der Rückseite, den man auf dem Werbefoto sehen kann :D

      Und beim iMac sehe ich die Dicke des Geräts unter “Design” direkt auf dem zweiten Bild im Vergleich zu allen Vorgängern:

      http://www.apple.com/de/imac/design/

      Im übrigen sieht man den Bildschirm in der Realität auch nur von vorne oder schräg vorne. Wann guckt man mal komplett von der Seite drauf? Aber wie gesagt, selbst wenn diese Ansicht Relevant wäre, ist es jetzt nicht die große Offenbarung, das Hersteller ihr Produkt so Abbilden das es bestmöglich rüberkommt.

  • Jonas_D

    “Fuer den Preis bekomme ich zwei Quadcore Smartphones aus Shenzhen mit 5-inch 1080p Displays.”

    Aber dafür schlechtere Bauqualität, Null Service, keine Updatesicherheit. Das sind meine Shenzhen-Erfahrungen. Und ist größer gleich besser?

    Aber ich frage mich auch, wie lang der iPod Touch noch im Sortiment verweilen darf.

  • Grumpy

    “Fuer den Preis bekomme ich zwei Quadcore Smartphones aus Shenzhen mit 5-inch 1080p Displays.”

    Gnarf, sorry aber mit Satz bist du raus. Immer diese ominösen China Smartphone, die angeblich so toll und billig sind, von denen ein paar Tausend hergestellt werden, die es aber für die Leser hier im Blog nirgends zu kaufen gibt. Vom Service im Garantiefall oder bei Problemen mal ganz zu schweigen.

    Dann doch lieber ein gebrauchtes iPhone 4 für 200,- oder 4S für 300,- zum Vergleich heranziehen. Oder billige WP Geräte oder S3 Minis oder selbst ein Nexus 4. Aber nicht so ein Zeug, das wir schon wie bei vielen Netbooks damals nie zu kaufen bekommen haben.

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      keine Ahnung was Du fuer Probleme damit hast was aus China zu bestellen. Einfach mal aehnlich viel Zeit wie fuer diesen Kommentar aufwenden und auf Aliexpress.com, Ebay oder cect-shop.com schauen.
      Sorry aber wer das im Jahre 2013 nicht auf die Kette bekommt…

      • Andreas Pfaffinger

        Ist schon lustig zu sehen wie ein Applefanatiker herausfindet dass man bei disqus auch mehrere Accounts machen kann und dann 10 mal Pfeil nach oben bzw. Unten klicken kann nur um sich dann gaaanz groß zu fühlen.

        Armseelig.

        Und Sascha hat schon Recht. Mein erster Gedanke war: WTF? Es gibt immer noch einen Markt für den überteuerten Schrott?

        • Patrick Blumberg

          Gibt halt genug deppen die für nennt MP3 player (obwohl sie bereits n Smartphone haben! ) 200+€ ausgeben.

      • Dschinghis Cohen

        Wie sieht es denn bei diesen Läden mit Garantiefällen aus?

  • Maik Pätel

    Ich glaube das Gerät ist eher für die die ein Android smartphone benutzen und dies auch nicht wechseln wollen aber trotzdem gern ios spiele unterwegs spielen möchte

  • Nick Liebold

    Bis doch nicht immer so von oben Sascha, ich denke Du kannst Dir es durchaus leisten ein wenig Kritik wegzustecken.

    Ich teile die Ansichten der vorherigen Kommentare, aber auch Deinen!
    230.- Teuro für so’n bissel Hardware?!?
    Auf den anderen Seite (und das sehen ja auch andere so) sind diese China-Phone’s und Tab’s schlicht nicht zu gebrauchen – schlechte Hardware, sprich bedienbarkeit und fehlende Updates/ veraltetes OS.

    Das waren vor drei Jahren auch die Gründe die mich im Frust zum verhassten Apfel getrieben haben, als nämlich ein SE Satio mit ner Super Ausstattung aber nem Schrott-Display und nem noch schlimmeren OS (Symbien) zum iP3 getrieben hatten, welches zwar lahm und mit ner grottenschlechten Cam genau das machte was ich mir unter einem flüssigem Bedienkonzept vorstelle!

  • Mo

    Es gibt vielleicht auch Menschen, die wollen ein iOS Gerät nutzen, da sie die Vorteile sehen. Außerdem wird sich der iPod Touch sowieso bei 200 Euro oder weniger einpendeln.

  • smo_o

    Was ich nicht verstehe, warum man sich für ein Mobilgerät für so viel Geld entscheidet, das keinen Mobilfunk unterstützt.

  • Mo

    “und es gibt ihn nur mit 16GB Speicher!” Das ist echt das Dümmste was ich heute gelesen habe. Sie haben doch gerade eine kleinere Version vorgestellt, vorher gab es ihn nur mit 32 und 64 gb.

  • Nash

    Dann waren die ganzen bunten Gehäuseformen doch kein billig iPhone in verschiedenen Farben, sondern nur der iPod. Und darauf ist keiner von den Tech Blogs gekommen ;)

Trackbacks & Pingbacks