Apple und HTC haben soeben ihre seit Maerz 2010 schwelenden Patentstreitigkeiten beendet und darueber hienaus ein Lizenzabkommen beschlossen, welches beiden Parteien die Nutzung aller bisheriger aber auch zukuenftiger Patente erlaubt!

Apple und HTC beenden Patentstreit – Lizenzabkommen ueber 10 Jahre beschlossen

Dass ich dies noch einmal erleben darf. Voellig ueberraschend fand ich am heutigen Morgen eine Pressemitteilung von HTC in meiner Inbox, die sensationelles verkuendete. Nach 2.5 Jahren heftigster Auseinandersetzungen vor den Gerichten dieser Welt, haben sich Apple und HTC darauf geeinigt ein”Crosslicencing”-Abkommen zu treffen, welches beiden Firmen Zugriff auf saemtliche Patende der anderen Partei gewaehrleistet und das fuer nun 10 Jahre!

Posted Nov 11, 2012
HTC AND APPLE SETTLE PATENT DISPUTE. All Patent Litigation Between The Companies Dismissed

1.Date of occurrence of the event:2012/11/11

2.Company name:HTC Corporation

3.Relationship to the Company (please enter “head office” or
“affiliate company”):Head Office

4.Reciprocal shareholding ratios:N/A

5.Cause of occurrence:HTC and Apple have reached a global settlement
that includes the dismissal of all current lawsuits and a ten-year
license agreement. The license extends to current and future patents
held by both parties. The terms of the settlement are confidential.

6.Countermeasures:None

7.Any other matters that need to be specified:There is no material
adverse impact on the financials of the Company.

 

HTC AND APPLE SETTLE PATENT DISPUTE

All Patent Litigation Between The Companies Dismissed

TAIPEI and CUPERTINO, California – November 11, 2012 

 

– HTC and Apple have reached a global settlement that includes the dismissal of all current lawsuits and a ten-year license agreement. The license extends to current and future patents held by both parties. The terms of the settlement are confidential.

 

Wohlgemerkt betrifft dies nicht nur die bisherigen Patente, sondern auch alle die in den naechsten 10 Jahren angemeldet werden. Selbstverstaendlich bleiben die genauen Rahmenbedingungen fuer diesen Deal im Verborgenen, dennoch halte ich diese Entwicklung fuer eine sensationelle Chance fuer beide Firmen.

Entsprechend erleichtert meldeten sich auch beide CEOs zu Worte:

“HTC is pleased to have resolved its dispute with Apple, so HTC can focus on innovation instead of litigation,” said Peter Chou, CEO of HTC.

“We are glad to have reached a settlement with HTC,” said Tim Cook, CEO of Apple. “We will continue to stay laser focused on product innovation.”

 

Bedeutet dies gar den grossen Paradigmenwechsel fuer die gesamte Industrie? Stehen nun Google, Motorola und Samsung als naechste auf der Liste der Friedenspfeiffenraucher>

Selbstverstaendlich wird genau dies geschehen. Alles nur eine Frage der Zeit und der Konditionen. Fernab der oeffentlich Wahrnehmung stehen die Unterhaendler dieser Firmen im taeglichen Kontakt miteinander und auch waehrend vor den Gerichten noch die dicken Geschuetze aufgefahren werden, strebt man hinter den Kulissen eine Einigung an. Das war immer so mit Firmen, die derartig wichtige und komplexe Patentportfolios haben und das wird auch immer so sein.

Bis dahin muss man Apple und HTC einfach ganz kraeftig applaudieren. Beide Firmen haben gezeigt, dass man sich einigen kann wenn man moechte und letztendlich kommt dies uns, den User zugute. Bravo!

citizen kane clapping gif Apple und HTC beenden Patentstreit   Lizenzabkommen ueber 10 Jahre beschlossen

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • MGTobias

    Mal hoffen das dies nicht der letzte Deal bleibt.
    FYI: Wuerde ein > durch ein ? ersetzen ;)

  • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

    Dann soll Samsung auch endlich mal den Deal akzeptieren, den Apple schon im Jahr 2010 vorgeschlagen hat. Microsoft und HTC können es ja auch …

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Moritz kennst du die Rahmenbedinungen des Apple Vorschlags oder die des Abkommens zwischen Apple und HTC? Ich glaube kaum und deshalb macht es auch keinen Sinn einer Partei irgendwas vorzuschreiben.
      Apple und Samsung werden sich ueber kurz oder lang (eher letzteres) einigen.

      Stichwort Microsoft und HTC. Samsung hat sich bereits mit Microsoft geeinigt und fuehrt entsprechende Lizenzgebuehren ab

      • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

        Naja, die Rahmenbedingungen wurden im Laufe des Prozesses veröffentlicht, waren allerdings etwas hochgegriffen. Durch weitere Verhandlungen und Cross-Licensing hätte man aber sicherlich einen fairen Deal erzielen können. Alles eine Frage des Wollens…

        P.S.: Kann man bei euch keine Bilder hochladen? Habt ihr das deaktiviert?

        • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

          Im Prozess wurden nur Beispielrechnungen mit den beruehmten $30 pro Phone und $40 pro Tablet gezeigt.

          Wohlgemerkt wollte Apple nicht nur bei Android abkassieren, sondern auch bei Bada und, jetzt wird es ganz lustig, auch bei Windows Phone. Gerade beim letzteren wird jedoch klar, dass Samsung sich darueber mehr oder weniger empoert hat. Zwischen Microsoft und Apple besteht seit Jahrzehnten ein “Nichtangriffs-Pakt”.

          • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

            Bei den 30$ gibt es ja dann noch Rabatte für gewissen Sachen … und wie gesagt ist das bestimmt nur eine Verhandlungsbasis. Aber gut, wir können es leider nicht mit dem Deal zwischen HTC und Apple vergleichen und daher ist das nur reine Spekulation … Die Details wären echt interessant …

          • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

            Die werden wir leider nie erfahren aber ich denke als User (und auch als Blogger, denn mir geht dieser Patentquatsch und die dran anhaengenden Lobbyisten sowas von auf die Eier) sollten wir uns wirklich freuen.
            Das ist eine Chance fuer die gesamte Industrie!

          • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

            Sehe ich auch so … Über das Thema zu bloggen ist einfach nur ätzend … Ich hoffe wirklich, dass dieser Schritt einen Wechsel auslöst … Ein Miteinander kann doch nicht so schwer sein …

  • Bernd Pressler

    Das kommt drauf an. Wenn der Deal lautet: Ihr bezahlt für die ganze Geschichte auch noch pro Smartphone 100$ an uns, dann kann ich gut auf so einen Deal verzichten. Besser wäre es, es käme zum großen Knall und die USA wären gezwungen, ihre Patentvergabeverfahren mal gründlich zu überdenken.

    So sieht man vor allem: Och, es geht ja doch. Das System funktioniert…

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Bernd, da gebe ich dir in einer gewissen weise Recht und das ist ein sehr guter Punkt. Nur leider mahlen die Amtsmuehlen extrem langsam…. das ist nicht nur in Deutschland so und bevor das Patentsystem der USA sich aendert… na, ich weiss nicht ob wir das erleben werden

  • Pingback: Nach über 2 Jahren Dauerstreits: Apple und HTC schließen Lizenzabkommen ab | anDROID NEWS & TV

  • horst

    heißt das jetzt, das htc geräte mit runden ecken herstellen darf*?? :-D

    • http://twitter.com/lowcee89 A Low Cee

      Und natürlich weitere patentierte Bombenfeatures wie:
      Slide to unlock, verschwindende Scrollbalken, Rubberband Effekte, Lokale Suche auf dem Handy, …

      Wahnsinns Patente !!! Lang lebe das Software-Patent !

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Nach über 2 Jahren Dauerstreits: Apple und HTC schließen Lizenzabkommen ab | anDROID NEWS & TV