Gestern Abend hat Apple das iOS-Update auf Version 6.1.2 veröffentlicht – erste Tests zeigten, dass der Jailbreak evasi0n auch mit dieser Version weiter funktioniert. Ein Update auf Version 1.4 von evasi0n folgte kurz nach iOS 6.1.2 von Apple.

Apple veröffentlicht iOS 6.1.2 – Jailbreak evasi0n jetzt in Version 1.4

In Version 6.1.2 hat Apple ein Problem mit der Unterstützung von Exchange-Kalendern behoben, durch das es zu erhöhter Netzwerkaktivität und verkürzter Akkulaufzeit kommen konnte. Der Fehler, den die Macher von evasi0n für ihren Jailbreak nutzen hat Apple aber hier noch nicht behoben.

Schon kurz nach der Veröffentlichung des Updates bestätigten erste Tests mit einigen Geräten, dass der Jailbreak durch dieses Update nicht gestört wird. Das kurz darauf veröffentlichte Update für evasi0n auf Version 1.4 erkennt auch iOS 6.1.2 als mit dem Jailbreak kompatibles System.

Wer bereits ein Gerät mit Jailbreak hat, sollte auch iOS Version 6.1.2 auf keinen Fall direkt auf dem Gerät per Over The Air Update einspielen, sondern in jedem Fall per iTunes und die Restore-Funktion. Die Verwendung der OTA-Funktion kann zu verschiedenen Problemen führen.

iOS 6 1 2 iPhone 403x605 Apple veröffentlicht iOS 6.1.2   Jailbreak evasi0n jetzt in Version 1.4

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks