Seit einigen Tagen gibt es das GamePad von Archos im Handel – das Gerät ist Tablet und mobile Konsole zugleich und richtet sich somit natürlich in erster Linie an Spiele-Fans. Bei Lidl ist das Til nun auch aufgetaucht und kann dort sogar für schlanke 139 Euro gekauft werden.

Archos GamePad – bei Lidl online derzeit für 139 Euro verfügbar

Damit ist das Teil sogar nochmal einen Zehner günstiger als es eh schon ist, kann allerdings lediglich online gekauft werden – den Weg in die Lidl-Filiale eures Vertrauens könnt ihr euch demnach sparen. Vergesst beim Bestellen allerdings nicht, dass beim Versand noch einmal knapp 4 Euro fällig werden. Bei den preislichen Gefilden, in denen die Budget-Tablets allerdings mittlerweile angekommen sind, zählt ja jeder Cent, also lohnt sich die Anschaffung hier dennoch – zumal ihr ja auch anderswo oftmals noch Versandkosten addieren müsst zu den eigentlichen 149 Euro, die für das Archos GamePad aufgerufen werden.

Was bekommt ihr dann geliefert? Ein Tablet mit einem ARM Cortex-A9 basierten Dual-Core-Prozessor, nämlich dem Rockchip RK3066 mit 1,6 GHz, dazu die Quad-Core-Grafik Mali-400 MP4, 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher. Der 7 Zoll große Screen löst mit 1.024 x 600 Pixeln auf, desweiteren verfügt das Gaming-Tablet über USB 2.0, einen Mini-HDMI-Ausgang, einen microSD-Slot für Speicherkarten mit bis zu 32 GB, eine 0,3-MP-Kamera mit Mikrofon an der Vorderseite, Lautsprecher, G-Sensor und einen Lithium-Polymer-Akku.

Dazu kommen dann die physischen Bedienelemente an den Seiten, die aus dem Tablet ja erst eine Zock-Kiste machen, alles in allem also schon eine Menge Holz für schlankes Geld. Wer sich diesen Spaß gönnen will, schaut bei Lidl Online vorbei, wer noch unsicher ist, checkt vorher nochmal unser Video aus:

Danke für den Tipp an unseren Leser Christian :)

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks