Captain-Future

Jahresrückblick 2015
Das waren eure beliebtesten Artikel im Jahr 2015

Jahresrückblicke sind so eine Sache. Selbstverständlich erfahrt ihr auch in unserem Jahresrückblick 2015, was uns als Mobile Geeks im zurückliegenden Jahr wichtig erschien und bewegt hat, schön übersichtlich und thematisch sortiert. Aber seien wir ehrlich: der Bär hat hier meistens gesteppt, wenn ihr als Leser mit eurer vollen Power die Social Networks gerockt habt und unsere Beiträge mit euren Freunden, Bekannten und „Followern“ geteilt habt. Entweder haben wir in solchen Momenten ein ganz kontroverses Thema aufgegriffen – oder wir konnten euch allesamt mit etwas bestimmten einfach sehr begeistern.

In der nachfolgenden Liste möchten wir euch rückblickend die 10 „beliebtesten“ bzw. meistgeteilten, meistgelikten, meistgeplussten und meistgefavten Artikel zeigen, die ihr und wir durch Facebook, Google+ und Twitter geblasen haben. Unter vielen dieser geteilten Beiträge fanden sich unglaublich tolle, hilfreiche, kontroverse – aber auch z.T. verwirrende – Diskussionen, die uns vor allem eines gezeigt haben: für euch sind die Social Networks und meistens öffentlichen Kommentar-Threads längst eine Selbstverständlichkeit, manchmal sogar ein virtuelles Zuhause geworden.

Wir sind froh, dass wir ein Teil davon sein durften. Vielen Dank an euch alle, ihr seid großartig ❤!

Platz 10 (ca. 3.500 Reaktionen)

Thermomix-TM5-2Thermomix TM5 – gehasst, verdammt, vergöttert!

Ja, da guckt ihr, ne? Jens Artikel zur ultimativen Küchenmaschine für Nerds hat sich über diverse Facebook-Communities und Foren auf dem zehnten Platz dieser Hitliste platziert. Der Thermomix TM5 hat ein Display, ist mit 4 Millionen verkauften Geräten eines der erfolgreichsten „Technik-Produkte“ überhaupt und kann angeblich zaubern. Die eierlegende Wollmilchsau ist er aber nicht, und nach wenigen Wochen zeigten sich auch die ersten mehr oder weniger nervigen Probleme. Im kommenden Jahr geht es hier mit den Themen „Smart Home“ und „Smart Kitchen“ weiter, macht euch also auf etwas gefasst!

Platz 9 (ca. 4.100 Reaktionen)

Fuck you Apple 2Apple Watch und Krebs – Well, fuck you Mr. Cook!

Sascha ist bereits im Februar der Kragen geplatzt, was gelegentlich in einem heftigen Rant endet. Diesmal hat es Tim Cook übertrieben, der mit Marketing-Gewäsch und Angstmacherei vom Feinsten seine Apple Watch als Heilmittel gegen den „neuen“ Krebs anpries.

Platz 8 (ca. 5.000 Reaktionen)

Flüchtlingskind vergnügt sich im WasserFremdenfeindliches Hass-Posting auf Facebook: Porsche entlässt Lehrling

Mit politischen oder zumindest gesellschaftlich relevanten Statements haben wir uns im Jahr 2015 nicht unbedingt zurückgehalten. Beim Thema Flüchtlinge tobte auf Facebook und andernorts der Mob, zu erschreckend waren viele der dort hinterlassenen Kommentare. Sind wir ein Tech-Blog? Ja, sind wir! Vielleicht muss das Thema gerade deshalb auch hier diskutiert werden – fandet ihr offensichtlich ebenfalls, wie eure vielen Likes, Shares und Kommentare zeigen.

Platz 7 (ca. 5.100 Reaktionen)

2Je suis Charlie

Den meisten von uns werden die furchtbaren Terroranschläge vom 13. November in Paris in Erinnerung sein, doch tatsächlich begann das Jahr 2015 nicht weniger grausam. Im Januar hat unsere Marie ihre Gedanken zum Anschlag auf die Redaktion des Satire-Magazins Charlie Hebdo in Worte gefasst, so gut es eben ging. Offenbar hat sie euch damit erreicht und so viele, viele Beiträge auf diesem Blog mit Abstand hinter sich gelassen.

Platz 6 (ca. 5.500 Reaktionen)

Matrix Red Pill Blue PillWarum Google+ das beste und tollste Social Network der Welt ist

Ha! Soviel zum Thema „Geisterstadt“ und vor sich hinsiechende Plattform, gescheiterter Facebook-Konkurrent und anderem Quatsch. Bei unserem kleinen Plädoyer für Googles völlig unterschätzte Plattform gingen unsere dortigen Follower und deren Follower und deren Follower „All-In“ und katapultierten den Beitrag damit auf den sechsten Platz. Unsere Rat gilt noch heute: lasst euch nichts einreden – auch nicht von uns ;-). Probiert selbst aus, was das Netz euch zu bieten hat und investiert gelegentlich ein bisschen Zeit.

Platz 5 (ca. 5.600 Reaktionen)

HTC - Willkommen in der BedeutungslosigkeitHTC – Willkommen in der Bedeutungslosigkeit!

Saschas Abgesang auf einen der ehemals wichtigen Player auf dem Smartphone-Markt fand gleichermaßen Zustimmung und Ablehnung – gepaart mit der Hoffnung, dass die Taiwaner vielleicht im Laufe des kommenden Jahres doch noch die Kurve kriegen. 2015 kann HTC jedenfalls als „worst year ever“ abschreiben – ebenso wie die mehr oder weniger völlig gefloppten Flaggschiffe, die eigentlich die Rettung bringen sollten.

Platz 4 (ca. 6.600 Reaktionen)

Commodore-Pet-1Commodore kehrt zurück – mit einem Android-Smartphone!

Ehemals wichtige Player, ehemals wichtige Player … da war doch was! Commodore! Die Computer-Größe der 80iger Jahre meldete sich im Sommer mit einem Mittelklasse-Smartphone auf Android-Basis zurück, zumindest als Marke. Standesgemäß können auf dem Teil C64- und Amiga-Retro-Games gezockt werden, eine Hommage an die ehemaligen Käufer. Ob sich Commodore im nächsten jahr im hart umkämpften Smartphone-Markt halten kann, steht sicherlich auf einem anderen Blatt. Eure „Aufmerksamkeit“ haben sie jedenfalls – das beweist der vierte Platz in diesem Ranking.

Platz 3 (ca. 7.000 Reaktionen)

Collage aus Bildern von Marie

Netzhass: The Facebook Of Shame Und nochmal Flüchtlinge, und nochmal Facebook, und nochmal Marie. Mit ihrem „Erlebnisbericht“ der etwas anderen Art hat euch Marie die netten Messages gezeigt, die man bei Facebook erhält, wenn man nicht zur Ich-bin-ja-kein-Nazi-aber-Fraktion gehört und zudem eine Frau ist. Verbunden hat sie das mit einer grundsätzlichen Kritik am verantwortungslosen Verhalten von Facebook in solchen Fällen und hat damit vieles zusammengefasst, was in den späten Sommerwochen deutschlandweit diskutiert wurde.

Platz 2 (ca. 7.300 Reaktionen)

Apple Watch Kommentar

Apple Watch Preise – Wenn der Irrsinn keine Grenzen mehr kennt Während Smartwatches im Allgemeinen und die Apple Watch im Besonderen gemessen am Rest des Tech-Marktes (noch) vergleichsweise bedeutungslos sind, polarisiert das Thema und erhitzt die Gemüter. Die Apple Watch hätte ein Device werden können, mit dem Smartwatches massenkompatibel und sowohl funktional als auch preislich neue Türen aufgestoßen werden. Stattdessen hat man sich in Cupertino für eine mehr schlecht als recht funktionierende iPhone-Ergänzung für’s Handgelenk entschieden, zu teilweise absurden Preisen. Für Sascha – der die „iWatch“ ;-) übrigens ausführlich getestet hat – Grund genug für einen Kommentar.

Platz 1 (ca. 65.000 Reaktionen)

Captain-Future 2015

Nicht Apple oder Samsung, nicht Flüchtlinge oder Facebook, nicht einmal unsere Star Wars Artikel (zum Jahresende und somit ohnehin „benachteiligt“) konnten den Siegeszug des Erstplatzierten auch nur ansatzweise gefährden. Willst Du Geeks und Nerds begeistern, dann gib ihnen Captain Future! Der geleakte und zwischenzeitlich immer wieder gelöschte HD-Trailer für ein evtl. anstehendes Filmprojekt machte seine Runde quer über den Globus und bescherte uns abertausende Besucher aus allen Zeitzonen dieses Planeten. Ganz ehrlich: wenn die Macher dafür eine gut geplante Crowdfunding-Kampagne aufziehen geht das Ding durch die Decke. Euch und uns hat es begeistert, noch heute – einfach nur schön!

Anmerkungen: es handelt sich bei dieser Liste ausdrücklich nicht um die meistgelesenen Artikel, da hatten wir andere Kandidaten. Wir haben hier eure Reaktionen in den Social Networks analysiert und aufbereitet.

Hättet ihr diese Liste erwartet, habt ihr einige der Artikel auf dem Schirm gehabt und euch u.U. selbst an den Diskussionen oder am „Feuerwerk“ in den Sozialen Netzwerken beteiligt? Schreibt es uns doch in die Kommentare – entweder hier oder in die Original-Beiträge.