Mit dem FonePad HD 7, dem MeMO Pad HD 8 und dem MeMO Pad HD 10 sind heute gleich für drei der kommenden neuen ASUS-Tablets die Spezifikationen geleakt worden.

ASUS FonePad HD 7, MeMO Pad HD 8 und MeMO Pad HD 10: Leak verrät Spezifikationen

Notebookitalia hat die technischen Daten für die besagten drei Geräte aufgetrieben und die wollen wir uns selbstverständlich der Reihe nach anschauen. Mit dem FonePad HD 7 kommt ein Gerät mit – nahe liegend bei dem Namen – 7-inch IPS-Display, welches mit 1280 x 800 Pixeln auflösen wird. Angetrieben wird das FonePad HD 7 von einem Intel Atom Z2560 mit 1.6 GHz, dem für die Grafik die SGX544MP2 GPU zur Verfügung steht sowie 1 GB RAM. Auf der Vorderseite finden wir eine 1.2 Megapixel-Cam, hinten sind es fünf Megapixel. Weiter gibt es 802.11n WiFi und 3G, Bluetooth 3.0 und Android 4.2 Jelly Bean. Der Preis ist noch nicht bekannt, aber zur IFA wird uns ASUS hier wohl mehr verraten.

asus_tablet_me102a_me372cg

Das MeMO Pad HD 10 ist eine etwas abgespeckte Version des MeMO Pad FHD, welches in Kürze erscheint. So hat man hier beispielsweise den Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064 durch einen Rockchip Quad-Core mit 1.6GHz und der Mali-400 GPU ersetzt. Dazu gibt es 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher. Auch hier haben wir es mit einem IPS-Display zu tun, welches bei 10.1-inch Bildschirmdiagonale mit 1280 x 800 Pixeln auflöst. Die vordere Cam bietet 1.2 Megapixel, auf der Rückseite sind es magere 2 Megapixel, wobei ich diese rückseitigen Cams bei Tablets auch für wenig relevant halte. WiFi, 3G und GPS sind natürlich ebenfalls am Start, der Akku soll neun Stunden durchhalten und auch hier gibt es Android 4.2 Jelly Bean als Betriebssystem.

Das MeMO Pad HD 8 ist in der GFXBench-Datenbank aufgetaucht und dort erfahren wir, dass es mit dem gleichen Rockchip ausgestattet ist wie der große 10.1-inch-Bruder und beim Display ebenfalls auf eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel und auf das Betriebssystem Android 4.2 Jelly Bean vertraut.

Somit haben wir schon mal eine Handvoll Informationen zusammen über diese drei kommenden Geräte und ich bin fest davon überzeugt, dass wir schon in Berlin im September anlässlich der IFA weitere handfeste Fakten zu den kommenden ASUS-Tablets geliefert bekommen.

asus_me180a_tablet

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Leak: Die technischen Daten des ASUS FonePad HD 7, MeMO Pad HD 8 und MeMO Pad HD 10 › TabletHype.de