ASUS schickt sich an, in die Top 3 der Notebook-Hersteller aufzusteigen. Der taiwanische Hersteller hat sich in den letzten Jahren immer wieder mit attraktiven Geräten in den Mittelpunkt gekämpft und so seine Verkaufszahlen angekurbelt. Jetzt ernten Johnney Shih und seine Untergebenen die Früchte ihrer harten Arbeit.

ASUS könnte Acer 2013 den Rang auflaufen & Notebook-Hersteller Nr.3 werden

Während die Nachfrage für Notebooks weltweit sinkt, ist mit einer Neuordnung der Rangliste zu rechnen. Lenovo wird sich im kommenden Jahr wohl endgültig vor HP an die Spitzenposition kämpfen, während Acer um seinen dritten Platz fürchten muss. ASUS hat nämlich gute Chancen, in 2013 zum drittgrößten Notebook-Anbieter aufzusteigen.

Weiter unten im Ranking tut sich ebenfalls etwas, denn Toshiba wird seinen 6. Platz im kommenden Jahr wohl an Apple abtreten müssen. Ingesamt verteilen sich die Marktanteile 2013 wohl allmählich etwas breiter, denn während HP und Dell verlieren, sind Lenovo, ASUS, Apple und Samsung auf dem aufsteigenden Ast.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Co0n

    Den Rang ablaufen, es sei denn es ist ein Wettbewerb im Nudeln überbacken.

Trackbacks & Pingbacks