Das ASUS MeMO Pad Smart 10 ME301T kommt wahrscheinlich innerhalb der nächsten paar Tage oder Wochen auch in Deutschland auf den Markt und wird zum Preis von 299 Euro unter anderem ein 10-Zoll-Display und einen vierkernigen Nvidia Tegra 3 Prozessor bieten.

ASUS MeMO Pad Smart ME301T: Key Folio Tastatur-Cover aufgetaucht & neues Vorstellungsvideo

Weil das ASUS ME301T auf dem Mobile World Congress 2013 neben anderen neuen ASUS-Geräten im Mittelpunkt stehen wird, hat der Hersteller bereits jetzt einen ersten Teaser-Film für das neue Tablet veröffentlicht, in dem einige Ausstattungsmerkmale des Geräts hervorgehoben werden. Um das Tablet optional zum Arbeitspferd mutieren zu lassen, plant ASUS auch ein neues Keyboard-Cover, das als ASUS Key Folio für das ME301T angeboten werden soll.

Es schützt das Tablet nicht nur vor Schlägen und Kratzern beim Transport, sondern enthält auch noch ein vollwertiges Keyboard. Konkrete Details zum Cover, wie etwa ob auch ein Akku enthalten ist, haben wir noch nicht, dafür konnte ich bereits die hier gezeigten zwei ordentlich aufgelösten Bilder des Keyboard-Covers finden, das bei einem deutschen Händler mit einer offiziellen Preisempfehlung von 99 Euro gelistet ist.

ASUS Folio Key für Memo Pad Smart ME301 2 ASUS MeMO Pad Smart ME301T: Key Folio Tastatur Cover aufgetaucht & neues Vorstellungsvideo

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Dominik Hoffmann

    das video vergessen?

    • ausweichschraube

      einfach unter dem RSS-Feed auf “Asus bei Youtube” klicken.
      momentan ists noch das aktuellste Video aufm Kanal …

  • ausweichschraube

    mich würde ja mal interessieren, ob man das neue tastatur-cover dann auch mit dem tf300 verwenden kann, oder ob da irgendeine Öffnung für irgendeinen schalter net passt. da das tf300 in der 16GB variante auch nur 299 im Regenwald-Kaufhaus kostet, somit bereits verfügbar ist und schon ne community hat, würde ich es dem me301 zurzeit bevorzugen. und die option aufs “richtige” tastatur-dock hat man beim tf300 schließlich ja auch noch …

Trackbacks & Pingbacks