Heute ist hier BlackBerry-Großkampftag und jetzt können wir euch auch mit dem Unboxing unser erstes eigenes Video zum BlackBerry Z10 liefern, dem ersten BlackBerry 10-Smartphone vom Unternehmen, welches mal RIM hieß.

BlackBerry Z10 im deutschen Unboxing und erster Eindruck

Sascha als Teilnehmer des Events in Dubai gehört zu den Glücklichen, die zu den ersten Menschen gehören, denen so ein BlackBerry Z10 gehört – jeder Teilnehmer auf den Launch-Veranstaltungen hat ein Z10 geschenkt bekommen. Daher könnt ihr euch natürlich auch sicher sein, dass wir euch noch ausführliche Clips liefern können. Bis es soweit ist, seht ihr immerhin unser allererstes Video aus Dubai und könnt zuschauen, wie Sascha das BlackBerry Z10 auspackt und auch ein erstes Mal für einen kurzen Eindruck den Hobel hochfährt.

Das 4.2 Zoll große Display des Neulings löst mit 1280 x 768 Pixeln auf, wir haben einen mit 1.5 GHz getakteten Dual Core-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher an Bord. Den internen Speicher von 16 GB könnt ihr mittels microSD-Karte noch auf insgesamt 48 GB aufbohren und auch die obligatorischen zwei Cams fehlen nicht: vorne mit 2 Megapixeln und hinten habt ihr 8 Megapixel zur Verfügung. Wie wir euch schon erzählten, wird der Spaß in Deutschland Ende Februar losgehen und knapp über 500 Euro dürften anfangs dafür fällig werden. Alles Weitere, gerade was das neue Betriebssystem angeht, erfahrt ihr später von uns – hier ist jetzt erst einmal das Unboxing des BlackBerry Z10:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • gate057

    Das Teil muss ich einfach haben, hatte früher schon ein paar BB gehabt unter anderem den Bold und Storm, aber das ist etwas ganz neues ich würde sagen alleine von den mehreren Videos wo ich gesehen habe, ist dieses um Lichtjahre voraus…..

  • Leon

    4,2 Zoll HD, Micro SD Slot und 2GB Ram *-* Warum nur ohne Android?! Oder geht der AppPlayer? Falls ja, sehr geiles Gerät!

  • Norbell

    Erinnert sehr an die Smartphone Oberfläche von MeeGo. Wenn man bedenkt das beide auf Qt basieren, kann man sich vorstellen, da die bei RIm ab und zu mal geschmult haben. :)

  • http://www.facebook.com/metalmatze1234 Along Came Morgi

    warum ist der bildschirm im verlgeich zum rahmen so winzig? da ist einfach viiel zu viel rahmen mit viiel zu viel blackberrey schriftzug und viiel zu viel sensorleiste ._. das sieht doch nich gut aus :( http://www.droid-life.com/wp-content/uploads/2013/01/blackberry-z10.jpg

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      weil der rahmen fuer die touchgesten genutzt wird

Trackbacks & Pingbacks