Über das in wenigen Tagen zu erwartende BlackBerry Z10 von RIM haben wir schon mehrfach berichtet. Jetzt sehen wir in einem ersten kurzen Video auch schon ein wenig davon, was die Cam des Geräts drauf hat.

BlackBerry Z10: Kamera kommt bei BlackBerry 10 mit Instagram-ähnlichen Filtern

Für die Kanadier muss es am 30. bei der Produktvorstellung darum gehen, nicht nur Me-too-Geräte zu präsentieren. Sollte man versuchen, technisch lediglich mit der Konkurrenz mithalten zu wollen, dürfte es wenig Android- und iPhone-Nutzer geben, denen ein Wechsel zu einem BlackBerry-Device logisch erscheint.

Aus diesem Grund setzt BlackBerry seine Hoffnung auch in sein neues Betriebssystem BlackBerry 10, um sich von den Konkurrenten abheben zu können. Selbstverständlich ist man selbst ersten Aussagen zufolge schwer vom eigenen System begeistert – was soll man auch im Vorfeld anderes erzählen. Aber je mehr wir erfahren, desto öfter gibt es durchaus das ein oder andere Aha-Erlebnis, welches dafür sorgt, dass ich mich schwer auf die Präsentation Ende Januar freue.

Eines der Features ist jetzt bereits auf einem Clip bei YouTube aufgetaucht. Dort sehen wir auf dem Kanal von GadgetMastersVideos die Kamera des BlackBerry Z10 im Einsatz und die kann mit netten Spielereien aufwarten. Wieso der Kamerad bei seinem Test ausgerechnet den Boden fotografiert statt irgendwas anderes, wird vermutlich sein süßes Geheimnis bleiben, aber dennoch können wir dort schon erkennen, dass uns BlackBerry 10 einige Möglichkeiten gibt, die Fotos direkt zu bearbeiten.

Das geschieht, indem ihr – ähnlich Instagram – Filter anwendet, mit denen ihr bestimmte Effekte auf die Bilder legt oder mit den Farben herumspielt. Das ist sicher nicht kriegsentscheidend, wenn man sich für ein Smartphone bzw ein Betriebssystem entscheiden muss, zeigt aber zumindest schon mal, wie intuitiv der Besitzer eines Z10 sein Foto veredeln kann. Der Macher des Videos erwähnt übrigens noch, dass er für seinen Test ein Vorserienmodell verwendet hat, welches über weniger Arbeitsspeicher verfügt als das fertige Endprodukt – spielt für diese Cam-Vorführung aber nur am Rande eine Rolle. Werft hier am besten selbst mal einen Blick auf das Video und erzählt uns in den Kommentaren oder auch gern in unserem Forum, was ihr davon haltet:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Vincvega

    Filter?

    Unterstützt mein Nokia N8 auch…

Trackbacks & Pingbacks