Dass die Jungs von Apple ein kleineres iPad herausbringen, gehört wohl zu den Gerüchten, die niemand mehr wirklich für “nur” ein Gerücht halten. Zu viele verschiedene Quellen berichten über Displays und Zubehör, die ganz klar auf den Release eines kleineren Tablets hinweisen. In die gleiche Kerbe haut nun Bloomberg, die Insider-Informationen von gleich vier Personen vorliegen haben, die exakt diese Pläne bestätigen.

Den Informanten zufolge werden sich AU Optronics Corp. und LG Display Co. um die Displays kümmern, während TPK Holding Co. und Yeh Cheng Technology – letztere gehören zu Foxconn – kümmern sich um die Beschichtung des Tablets.

Wieder einmal ist hier die Rede von 7.85 Zoll Diagonale des Bildschirms, finden wir uns also mal mit diesem Formfaktor ebenso ab, wie sich die Firmenleitung in Cupertino damit abfinden musste, dass da definitiv eine große Nachfrage nach einem kleineren iPad besteht. Vermutlich muss man nicht extra erwähnen, dass alle angefragten Firmen den Kommentar zu diesem Nexus 7- und Kindle Fire-Konkurrenten verweigerten.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Rassti Rasstlos

    Affengeil! Ein Tablet mit kleinerem Format, vermutlich für Leute mit kleinerem Geldbeutel oder um den Mobilitätsfaktor zu erhöhen. Ich bin sprachlos wo Apple immer diese genialen Ideen herholt. Da werden andere Anbieter aber jetzt erstmal dumm aus der Wäsche schauen!

  • NoFo

    Äh wow… welch Überraschung. Achtung liebe Anbieter: Am Schluss klagt Apple wegen des Formfaktors mit der Behauptung, sie hätten ihn erfunden…
    Naja, leider ändert das Verhalten der Firma nichts an den durchaus gelungenen Produkten. Wird sicherlich wieder verkauft, wie geschnitten Brot.

  • http://twitter.com/weltraumpirat Claus not Han Solo

    Ja Ja… Alle schreien Sie nach einem Mini-iPad und dann kommt doch der iWasher. Apples neue Waschmaschine mit AirWash! Ihr werdet schon sehen!!! ;)

Trackbacks & Pingbacks