Nach Konkurrenten wie Apple und vor allem Google scheint auch Samsung an seiner Variante einer Daten-Brille zu arbeiten. Wie Patentbolt berichtet, könnte es aber sein, dass die Koreaner dabei noch einen deutlichen Schritt weiter gehen, Brain Computer Interface ist dabei das Stichwort, wie ein jüngst eingereichtes Patent andeutet.

Brain Computer Interface: Arbeitet Samsung an eigenem “Project: Glass”?

Bei Google sind ja – wie wir wissen – die Arbeiten an der Brille schon in vollem Gange und die ersten Ergebnisse ja auch schon mehrfach öffentlich zu bestaunen gewesen. Samsung ist hier noch deutlich weiter entfernt, wählt aber dafür auch einen Ansatz, der das ebenso deutlich in den Schatten stellen könnte, was mit Googles Project Glass möglich scheint.

So werden neurale Aktivitäten von dem Gerät erkannt und können gezielt in Aktionen umgesetzt werden, wie Patentbolt spekuliert:

For example, the Alpha waves (8-13 Hz) could be affected if the user concentrates on some actions. Thus, if the concentration pattern is detected, the system is responsive to the signal and issue an instruction to take action to “open file”, “close file”, “copy file”, “clicking”, “paste”, “delete”, “space”, or “inputting characteristics” etc.

Klingt ein wenig nach Science Fiction und zumindest für meinen Geschmack weit weg von einem serienreifen Produkt. Darüber hinaus experimentiert man mit Eye-Tracking als Kontroll-Instrument. Ihr könntet dank der Brille also bestimmte Aktionen mit euren Augen steuern, indem das Device erkennt, wo ihr gerade hinschaut.

Wie gesagt: Samsung hat dieses Patent eingereicht, aber daran können wir nicht erkennen, wie weit die Arbeiten an diesem Projekt vorangehen. Was wir stattdessen als gesichert annehmen dürfen: nahezu jedes Unternehmen wird sich auf die Entwicklung einer solchen oder einer ähnlichen Daten-Brille stürzen und in Zukunft vergleichbare Produkte vorstellen.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Samsung enthüllt gedankenlesende Brille – Konkurrenz für Google Glasses? | anDROID NEWS & TV