Der Konzern Casio ist alles andere als ein Unbekannter. Der Hersteller ist allerdings ein nahezu unbeschriebenes Blatt, was Tablets angeht. Ich kann mich lediglich an ein angekündigtes Tablet erinnern, welches besonders robust und spritzwassergeschützt sein sollte und es scheint so, als wäre es mit dem V-T500 nun serienreif.

casio V T500 Casio V T500: robustes Android Tablet angekündigt

Das 10.1 Zoll große Tablet läuft mit Android Ice Cream Sandwich und soll durch seine robuste Bauweise auch einen Sturz aus einem Meter Höhe problemlos und unbeschadet überstehen. An Bord befindet sich ein 1.5 GHz-Dual Core-Chipsatz, 1 GB RAM und 16 GB interner Speicher, den ihr jedoch dank microSD-Slot noch aufrüsten könnt.

Neben USB- und miniHDMI-Slot habt ihr sowohl vorne als auch hinten eine 5 MP-Cam und es gibt auch Unterstützung für NFC. Das Tablet wird in zwei Varianten erscheinen, einmal WiFi-only und einmal mit 3G-Funktionalität. Der Akku soll immerhin satte 10 bis 12 Stunden durchhalten und ist austauschbar.

Casio nennt kein Datum für ein Release des Geräts, welches sich an Business-Kunden richtet und auch der Preis ist noch nicht bekannt. Geht aber mal davon aus, dass man für so ein rugged-Tablet für Enterprise-Kunden etwas tiefer in die Tasche greifen müsste.

Quelle: Casio via Liliputing

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Casio stellt robustes V-T500-Tablet mit Android 4.0 vor » Tablet Community

  2. Pingback: Casio V-T500 samt Android 4 angekündigt

  3. Pingback: Casio V-T500 – Robustheit als wichtigste Eigenschaft | Android Tablets