Auf der CES 2013 zeigt Giada den Giada Q11Nettop, ein auf ARM Cortex-A8 basierender  Mini-PC mit Mali-400 Grafik, Android 4.0, 1GB RAM und 8GB Speicher. Außerdem enthält der Nettop auch einen 1.500mAh Akku, der zumindest einen Transport des Rechners innerhalb der Wohnung möglich machen dürfte, ohne ihn vorher abschalten zu müssen.

CES 2013: Giada Q11 AllWinner A10 Nettop Box Hands on Video

Weitere Schnittstellen sind HDMI, VGA und USB, außerdem enthält der Mini-PC ein Gyroscope – eher ungewöhnlich bei einem Rechner, der für den stationären Einsatz ausgelegt ist, aber wir werden sehen, was App-Entwicklern dazu einfallen wird. Vielleicht ein Video-Player, der automatisch auf Pause schaltet, wenn das Gerät bewegt wird?

Forum: Diskutiert die Neuerungen von der Messe in unserem CES 2013 Forum!

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Giada i53, i35G and D2305 Mini PC Round Up & Hands On Video | Mobile Geeks