OLPC (One Laptop per child) drängt nun auf den klassischen Consumer-Markt und bringt mit dem 7 Zoll großen XO Tablet ein Gerät auf den Markt, welches sich an die ganz jungen Tablet-Nutzer wendet.

CES 2013: OLPC XO Tablet im Hands-on

Wie schon bei deren Laptops gibt es auch bei diesem Budget-Tablet einen Kurbel-Mechanismus, um notfalls für einige Minuten Strom zu erzeugen. Zehn Minuten Laufzeit erhaltet ihr ungefähr, wenn ihr eine Minute lang kurbelt. Dieses Prinzip hat man ja mit Blick auf die Zielmärkte – Entwicklungsländer – erdacht und ich bin gespannt, wie sich das auf dem US-Markt etablieren kann.

Das 7 Zoll großes Display kommt mit einer Auflösung von 1024 x 600 daher, hat einen 1 GHz großen Marvell Armada PXA618 Dual Core Prozessor, 512 MB RAM und 4 GB internen Speicher an Bord. Letzteren könnt ihr per microSD-Karte erweitern. Ins Netz geht ihr per WLAN, ihr habt einen HDMI-Ausgung aund einen 3,800 mAh Akku. Für Fotos stehen euch auf der Rückseite eine 2 Megapixel-Kamera und vorne eine 1.3 Megapixel-Kamera zur Verfügung. Exakte Verfügbarkeit nennt man noch nicht, aber Walmart soll die robust gebauten Tablets später im Jahr anbieten.

Wie wir das von solchen für junge Nutzer optimierten Devices kennen, befindet sich auch hier spezielle Software auf dem Gerät. Es läuft grundsätzlich nacktes Android 4.2 Jelly Bean, allerdings hat man eine kunterbunte UI am Start, die den Kleineren die Arbeit mit dem Gerät erleichtern soll. Wenn man auf die Oberfläche schaut, kann man aus verschiedenen “Dreams” auswählen – dahinter verstecken sich verschiedene Berufe wie Astronaut oder Mathematiker. Dahinter wiederum verbergen sich Aufgaben, die sich von mal zu mal im Schwierigkeitsgrad steigern und dem interessierten jungen Menschen das jeweilige Themenfeld erschließen soll. Ob das Konzept aufgeht, zudem auch vorinstallierte Books und ein angepasster App-Shop gehören, wird man vermutlich erst dann abschätzen können, wenn wir wissen, wann das OLPC XO Tablet zu haben ist und was man dafür auf den Tisch legen muss.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks