Auf der CES hat uns Samsung das kurz zuvor angekündigte Series 7 Ultra vorgestellt – der neueste Ultrabook-Streich der Koreaner. Nicole konnte sich das feine Gerät jetzt persönlich am Stand von Samsung anschauen.

CES 2013: Samsung Series 7 Ultra Ultrabook im Hands-on

Hier und da hakte es immer noch ein klein wenig bei Samsung, wenn es um die Ultrabooks ging. Die Geräte waren immer alles andere als schlecht, aber es gab immer den ein oder anderen Punkt, wo man sich gewünscht hätte, dass die Jungs da noch ‘ne Schippe drauflegen können.

Scheint fast so, als hätte man akribisch genug gearbeitet, um diese Dinge anzugehen – zumindest macht das Series 7 Ultra direkt einen großartigen Eindruck, was nicht zuletzt dem Full HD-Screen (optional mit oder ohne Touch) und der spitzenmäßigen Verarbeitung geschuldet ist. Das 13.3 Zoll große Display löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und bietet einen Betrachtungswinkel von 178°.

Bis zu 10 GB Arbeitsspeicher und bis zu 256 GB SSD Speicher, dazu die neueste Generation der Core i5/i7 Prozessoren und ein stark verbessertes Trackpad – da bleiben tatsächlich nicht mehr sehr viele Wünsche offen. Eins ist uns Samsung allerdings bislang noch schuldig geblieben: wir wissen noch nicht, wann die Series 7 verfügbar sein wird und zu welchem Preis wir hier zuschlagen dürfen. Aber sobald wir hier mehr für euch haben, lassen wir es euch natürlich zuerst wissen. Bis es soweit ist, schaut einfach Nicole über die Schulter, die sich das Series 7 Ultra am Samsung-Stand angeschaut hat.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

2 Gedanken zu “CES 2013: Samsung Series 7 Ultra Ultrabook im Hands-on

  1. Pingback: Samsung stellt neues Ultrabook vor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Samsung stellt neues Ultrabook vor