Der MediaTek MT6589 ist der erste Quad-Core Prozessor der taiwanischen Chipschmiede und wird in den nächsten Wochen in einigen chinesischen Smartphones Einzug halten, die über kurz oder lang auch in Deutschland zu haben sein werden, wenn man denn einen entsprechenden Importeur findet. Auch hier wird wie üblich der niedrige Preis das größte Verkaufsargument sein. Wir wollen euch hier einige der zu erwartenden Modelle vorstellen.

Chinesische Quad-Core-Smartphones mit Full HD & mehr im Anmarsch

Von der Firma Zopo kommt mit dem Zopo Leader Max ein im High-End-Bereich angesiedeltes Modell, das sich durch ein 5,7-Zoll-Display mit 1080p-Auflösung, 2 GB RAM, eine 8- oder 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2-MP-Cam auf der Front sowie eben den vierkernigen MediaTek ARM-Prozessor auszeichnet. Als Betriebssystem des nur gut 250 Dollar teuren Geräts läuft Android 4.1 “Jelly Bean”. Die Markteinführung wird noch m Dezember erwartet.

chinese quad core mt6589 phones 605x279 Chinesische Quad Core Smartphones mit Full HD & mehr im Anmarsch

Ebenfalls für Dezember wird der Launch des Neo NO3 erwartet, bei dem es sich um ein ebenfalls im High-End zu verortendes Gerät mit 1,3 GHz schneller MT6589 Quad Core CPU handelt. Das NO3 hat dem Vernehmen nach 1 GB RAM und 4 GB Flash verbaut und besitzt ein 5,3-Zoll-Display, das wahrscheinlich mit einer qHD-Auflösung aufwartet. Hinzu kommt angeblich eine 12-Megapixel-Kamera und beim Betriebssystem setzt man wohl auf Android 4.0.4 “Ice Cream Sandwich”.

Die letzten beiden zu erwähnenden Geräte stammen von TCL und Lenovo. Zu dem Modell von TCL liegen noch keine Angaben vor, das Gerät könnte aber bereits in dieser Woche erstmals vorgestellt werden. Das Gerät von Lenovo ist bereits auf ersten Fotos gesichtet wurden und wird wohl mit einem 4,5-Zoll-Display mit qHD-Auflösung und 1,2 GHz Taktung daherkommen.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Textverfasser

    Ich hab mir jetzt einfach mal ein Zopo Leader ZP900 bestellt, bin gespannt, wie die Qualität ist.
    Aber wenn es für mich passt, hab ich endlich ne Alternative für Samsung und andere Android Geräte gefunden ;)
    250 $ für die neuen ZOPO Geräte halte ich aber für ein Gerücht, das kosten die aktuellen, aber auch erst jetzt, bis vor kurzem waren die noch teurer.
    Ich denke, dass die bei Release teurer sein werden, weil zu dem Preis müsste ich gleich nochmal zuschlagen :D

    • Andreas Jung

      Wo hast du es denn bestellt?

      • Textverfasser

        Habe über den cect-shop ein weißes ZP900 bestellt und über den zopomobileshop ein Schwarzes mit 2 Schutzfolien + Root + Express aus Italien (zum selben Preis wie beim cect-shop).

        Billiger scheint der zopomobileshop zu sein, professioneller der cect-shop, da es dort deutschen Support und eine fb-Seite gibt, über die ich mit dem Shop schon Kontakt hatte (habe Fragen gestellt und Antworten bekommen).

    • Phadda

      Gleiche Frage ;-) Aus Kiel oder ein China Onlinestore ?

      • Textverfasser

        Offenbar ist meine Antwort gestern nicht durch gegangen.

        Habe einmal über den cect-shop bestellt und einmal über den zopomobileshop.

        cect-shop ist teurer, macht aber einen seriöseren Eindruck.

        Mit dem zopomobileshop hatte ich schon Kontakt, die sind aktuell sehr überlastet (hoffe ich – sonst geht das Geld über PayPal zurück).

Trackbacks & Pingbacks