Google bohrt seine deutsche Verkaufsplattform Google Play weiter auf und lässt uns dort nun auch Chromebooks erstehen. “Chromebooks” ist allerdings etwas viel gesagt – es gibt lediglich das Acer C7 Chromebook.

Chromebooks jetzt auch in Deutschland bei Google Play

Seit heute befindet sich ein neuer Artikel im noch ein wenig spartanischen Produktangebot bei Google Play. Zu den Tablets Nexus 7 und Nexus 10 sowie dem Smartphone Nexus 4 gesellt sich nun mit dem Acer C7 auch erstmals ein Chromebook.

Das Chromebook mit dem 11.6-inch Display ist dort für 279 Euro zu haben und zuzüglich Lieferkosten von 9.90 Euro direkt lieferbar – sollte also in ein bis zwei Werktagen bei euch sein. Dabei müssen wir wohl nicht befürchten, dass ein solcher Ansturm auf das Chromebook entbrennt, dass die Käufer Google wieder die komplette Bude lahmlegen.

Stattdessen könnten wir in Ruhe darüber spekulieren, wieso hier lediglich ein einziges Chromebook angeboten wird und nicht etwa auch der Vertreter von Samsung. Mit dem Chromebook Pixel steht ein weiteres Gerät bereit, welches ebenfalls noch nicht für uns zu haben ist. Denny von SmartDroid wertet das Auftauchen des C7 bei Google Play als Indiz dafür, dass auch das Pixel demnächst seinen Weg zu uns findet und dann über den Play Store zu kaufen sein könnte.

Nichts genaues weiß man nicht und auch Google selbst lässt bis dato kein Wort darüber verlauten, dass man den Funktionsumfang von Google Play ein wenig aufgebohrt hat. Nehmen wir es also einfach hin und freuen uns, dass zumindest das erste Chromebook schon mal via Play verfügbar ist.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks