Die meisten Android-Hersteller sind nicht gerade dafuer bekannt, fuer alle ihre Smartphones jeweils die aktuellste Android-Version als Update parat zu haben. Deswegen muessen des oefteren Custom ROMs aus den unendlichen Weiten des XDA Developers Forum dazu verhelfen die Version zu leveln oder die MotoBlurs und Touchwizes dieser Welt loszuwerden. Um den Prozess etwas angenehmer zu gestalten und weitgehend knopflose Smartphones wie das Galaxy Nexus besser zu unterstuetzen, hat sich ClockwordMod-Gruender Koushik Dutta hingesetzt und seinem Meisterstueck nun Touchscreen-Kompatibilitaet spendiert.

Das Projekt ist noch jung, aber Touch-Version 5.x ist mittlerweile fuer die folgenden 21 Geraete verfuegbar:

  • Non-US Samsung Galaxy S II
  • Sprint Samsung Galaxy S IIEpic 4G Touch
  • AT&T Samsung Galaxy S II
  • T-Mobile Samsung Galaxy S II
  • Samsung Epic 4G
  • Motorola Cliq
  • LG Optimus Black
  • LG Optimus 2X
  • LG Optimus 3D
  • HTC Rezound
  • HTC G2
  • HTC MyTouch 4G
  • HTC EVO 4G
  • HTC EVO 3D (CDMA/GSM)
  • HTC Desire GSM
  • HTC Desire HD
  • HTC Sensation
  • HTC Thunderbolt
  • Motorola Atrix 4G
  • Galaxy Nexus (CDMA/GSM)
  • Nexus S/S4G

Wer von Euch also unter “Obsessive-ROM Updating Disorder” (ORD) leidet, sollte sich das Ganze unbedingt mal angucken. Entweder ueber die im Market erhaeltliche App ROM Manager (Premium) oder direkt auf der ClockwordMod Website sind die neuen Recoveries zu bekommen.Nach und nach wird die neue Version aber sicherlich auch standardmäßig bei den meisten ROMs dabei sein. Zum Abschluss noch eine kleine Demonstration:

Quelle: ClockwordMod

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • tauerman

    Nix fürs Galaxy S dabei.
    Gabs da nicht noch ein anderes Recovery Tool, das nicht CWM hieß aber direkt als Touch recovery entwickelt wurde? Das war einige Monate bevor CWM eine Touch Version entwickelt hat.
    Mir fällt aber der Name nicht mehr ein.

    EDIT: Habs gefunden
    http://www.engadget.com/2011/09/27/teamwin-demos-twrp-2-0-recovery-manager-for-android-scoffs-at-y/

    • http://www.netbooknews.de/ Paul Broeker

      Jap, vollkommen richtig. Ich hatte damals von ein paar Leuten gehoert, dass gewisse ROMs auf dem HD2 sich damit nicht richtig flashen liessen und deshalb sind sie dann wieder auf die non-touch version zurueckgewechselt. Aber du hast vollkommen recht, TWRP ist eine andere hervorragende touch recovery.

      • Oliver Bläse

         es giebt noch 4ext recovery touch, das kahm vor cwm touch. Übrigens wurde ein grafischer installer für roms entwickelt ;)

  • jcyber 777

    ich hoffe dass die developer jetzt nicht auch schon das Galaxy S abgeschossen haben =(
    naja vielleicht kommt ja noch was…

    • http://www.netbooknews.de/ Paul Broeker

      Garantiert nicht. CM9 laeuft 1A auf dem Galaxy S und Koush macht’s eben nach und nach. Keine Angst, am GS wird man noch einige Freude haben :)

  • Pingback: Touch Recovery für das One X und One S verfügbar | HTC Hub

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Touch Recovery für das One X und One S verfügbar | HTC Hub