Microsoft hat im Zuge seiner Keynote-Ansprache zur Computex 2014 auch ein riesiges 6,5-Zoll-Smartphone mit Windows Phone 8.1 gezeigt, das vom taiwanischen Vertragsfertiger Wistron stammt. Das Gerät ist ein Referenz-Design und bietet ein Full-HD-Display sowie eine Basis von Qualcomm, bei der es sich vermutlich um den Snapdragon 800 handelt. Wir haben die Gelegenheit genutzt, einen genaueren Blick auf den Flachmann im Metallgehäuse zu werfen und Fotos und ein Video anzufertigen.

Computex 2014: Wistron Tiger 6,45-inch Full HD Windows Phone mit Qualcomm Snapdragon 800 im Hands-on (Video & Fotos)

Mit vielen Details können wir zu dem Gerät leider nicht aufwarten, was aber sicher feststeht ist, dass ein Qualcomm Snapdragon 800 MSM8974 zum Einsatz kommt, der bekanntermaßen mit vier bis zu 2,3Gigahertz schnellen Kernen ausgerüstet ist. Das Display bietet immerhin 1920×1080 Pixel und machte während unserer kurzen Zeit mit dem Gerät durchaus einen guten Eindruck.

Dass es sich um ein Referenz-Design oder einen Prototypen handelte, konnte man auch anhand der Bauqualität nachvollziehen. Zwar war das Wistron Tiger Phablet angenehm dünn und mit einer Aluminium-Rückseite versehen, es wirkte aber dennoch etwas wackelig. Interessant war beim von uns gefilmten Tiger auch, dass die sonst meist in Hardware-Form umgesetzten Tasten hier als Onscreen-Tasten realisiert waren, die sich mittels eines einfachen Antippens auf ein zusätzlich angezeigtes Symbol am linken Bildschirmrand “minimieren” ließen. Vermutlich werden bald die ersten Windows Phone auf Basis des von Wistron entwickelten Designs auf den Markt kommen.

Unser Computex Partner ASUS hat gerade ein Transformer Book im Angebot http://amzn.to/U6UOMq – Das 2-in-1 ist Tablet und zugleich Notebook.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Søren

    Ich hoffe, dass sich die Onscreen-Tasten durchsetzten bzw. die Lumias die aufgreifen. Dann würde ich mir definitiv eins kaufen!

    • stagerbn

      Lumia 630, 635 und 638 haben schon Onscreen Tasten (sind aber keine High End)

      • Søren

        Danke, das wusste ich noch gar nicht! Vllt halten die dann auch bei den Highend Geräten dabei.

    • ladenbloggercorey

      wozu? welchen vorteil haben die?

    • Gast

      Ich bin kein Fan von On-Screentasten. Da kann man gleich mal die Bildschirmdiagonale locker um 0,2 Zoll verringern. Wenn man dann noch unter dem Screen genauso viel Platz hat wie bei einem ohne On-Screenbuttons, Dann ist das Display kleiner aber das Smartphone größer, was für mich negativ ist

    • Shorty1981

      Blos nicht!!! Ich hasse die blöden Onscreen Tasten!!! Auf den Blödsinn kommen immer mehr Hersteller :-( !
      Das ist in meinen Augen nur Platzverschwändung!!!

  • http://www.taschen-pcs.de Fabius Engel

    Fand das Design dieses Prototyps eigentlich sehr schön. Könnte fast direkt so in de Laden.

  • nebulosa

    Noch einen HDMI Anschluss rein und ich nehme es

  • Fuchsjunge

    Schönes Gerät. !

Trackbacks & Pingbacks