ASUS hat soeben das ASUS MeMO Pad FHD 10 auf der Computex 2013 offiziell vorgestellt. Das neue 10,1-Zoll-Tablet basiert auf einer Intel Atom-CPU und bietet eine Full-HD-Auflösung. Als Betriebssystem läuft das aktuelle Android 4.2.2 “Jelly Bean” in Verbindung mit einer ganz leicht angepassten Oberfläche von ASUS.

Computex – ASUS MeMo Pad FHD 10 Hands On [Video]

Das ASUS MeMO Pad FHD 10 hat ein 10,1-Zoll-Display mit 1920×1200 Pixeln Auflösung, wobei es sich um ein IPS-Panel handelt, das dementsprechend nur eine geringe Blickwinkelabhängigkeit hat. Unter der Haube steckt ein Intel Atom Z2560 mit zwei 1,6 GHz schnellen Kernen, der zusammen mit 2 Gigabyte RAM und 16 oder 32 GB Flash-Speicher verbaut ist. Der Speicher kann per MicroSD-Karte bequem erweitert werden. Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN und Bluetooth 4.0 und es gibt jeweils eine 5-Megapixel-Kamera auf der Front und eine 1,2-MP-Webcam auf der Rückseite.

Als Betriebssystem läuft Android 4.2.2 “Jelly Bean”, man ist also auf dem aktuellsten Stand. Das Tablet bringt bei einer Dicke von 9,5 Millimetern genau 580 Gramm auf die Waage. Die Hülle ist aus Plastik und hat eine geriffelte Oberfläche, so dass sie keine Fingerabdrücke annimmt.

Android Jelly Bean 4.2.2 lief auf dem Intel SoC absolut buttererweich aber das koennt ihr ja auch im Video sehen:

ASUS MeMo Pad FHD 10 1 Computex   ASUS MeMo Pad FHD 10 Hands On [Video]

notebooksbilliger.de

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Computex 2013 – ASUS MeMO Pad FHD 10 ufficiale. CPU Intel e schermo Full HD - EeePC.it