Einen Pfeil hatte ASUS noch im Köcher: Beim Qualcomm-Event im Rahmen der Computex wurde das ASUS MeMO Pad FHD 10 LTE der Weltöffentlichkeit präsentiert.

Computex: ASUS MeMO Pad FHD 10 LTE offiziell vorgestellt

Mit diesem 10.1-inch Tablet wendet sich ASUS augenscheinlich eher an die Freunde von schnellem Internet als an die Anhänger von knackig kurzen Produktnamen – MeMO Pad FHD 10 LTE geht doch einigermaßen schwierig über die Lippen. Technisch handelt es sich hier so ziemlich um das gleiche Gerät, welches wir euch hier schon im Hands-on gezeigt haben – also das MeMO Pad FHD 10.

Einen klitzekleinen Unterschied muss es natürlich geben, denn schließlich ist das FHD 10 mit einem Intel-Chip ausgestattet und der wäre denkbar schlecht dazu geeignet, auf einem Qualcomm-Event eine Hauptrolle zu übernehmen. Genau, der LTE-Variante verpasst ASUS einen Prozessor von Qualcomm. Dabei hielt man sich jedoch noch bedeckt, um welchen Chipsatz es sich handeln würde.

CEO Jerry Shen ließ sich heute beim Qualcomm-Event nicht in die Karten schauen, allerdings wissen wir, dass das Launch-Event im dritten Quartal stattfinden wird. Je nachdem, wann das exakt sein wird, dürfen wir hier wohl auf den Snapdragon 800 hoffen, welcher künftig die Prozessor-Flotte Qualcomms anführen wird.

Bis wir wirklich alles – inklusive Preis und Verfügbarkeit – über das MeMO Pad FHD 10 LTE wissen, wird noch ein wenig Zeit vergehen, wenngleich es in technischer Hinsicht seinem 3G-Bruder sehr ähnlich sein dürfte. Bis es soweit ist, könnt ihr noch einmal einen Blick auf unser Hands-on des MeMO Pad FHD 10 werfen:

notebooksbilliger.de

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks