Inhon aus Taiwan hat uns bereits mit dem Carbon Blade ein sehr schlankes Ultrabook präsentiert während der Computex. Mit dem Inhon Carbon hat an zudem auch ein Tablet am Start, welches mit einem 11.6-inch großen Screen ausgestattet ist.

Computex: Inhon Carbon 11.6-inch Tablet im Hands-on

Das Tablet besitzt eine Art SmartCover, welches ihr als Ständer für das Tablet benutzen könnt und zudem könnt ihr eine Tastatur an das Inhon Carbon anstecken. Besonderheit dabei: Als Tablet läuft das Teil recht ruhig, klappt ihr es aber auf, springt der Lüfter im Gerät an und der Prozessor – wahlweise ein Core i3, Core i5 oder Core i7 von Intel (allerdings “nur” Ivy Bridge) – taktet höher. Somit habt ihr in diesem Modus mehr Leistung, arbeitet dafür im Tablet-Modus stromsparender.

Was hat der Hobel sonst noch auf dem Kasten? Das Inhon Carbon, welches ein wenig ans Yoga von Lenovo erinnert, besitzt ein 11.6-inch großes Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixeln und wie oben bereits erwähnt wahlweise einen Ivy Bridge-Prozessor von Core i3-i7.

Beim Speicher habt ihr die Wahl zwischen einer 128 GB SSD oder der doppelt so großen Variante mit 256 GB, zudem gibt es 4 GB RAM. Das Tablet an sich ist super schlank, was ihr im Video von Nicole auch sehr gut erkennen könnt. Leider erscheint das Inhon Carbon zunächst einmal nur in Taiwan:

notebooksbilliger.de

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks