Lenovo zeigt auf der Computex 2013 unter anderem ein neues Tablet mit Windows 8, das mit einem 10-Zoll-Display ausgerüstet ist und auf einem Intel Atom “Clover Trail”-Prozessor basiert. Das Gerät hört auf den Namen Lenovo MIIX 10 und wird offensichtlich auf den Mainstream-Markt ausgerichtet sein. Es ergänzt sozusagen das bisher auf das ThinkPad Tablet beschränkte Angebot der Windows-Tablets von Lenovo.

Computex: Lenovo MIIX 10 – 10inch Atom-Tablet mit Windows 8 & smarter Keyboard-Hülle im Hands-on

Unter der Haube des 10.1-Inchers befindet sich mit dem Intel Atom Z2760 ein Intel Clover Trail-Prozessor mit dem Intel Atom Z2760 – ein Dual Core, der in diesem Fall mit 1.8 GHz taktet und durch 2 GB Arbeitsspeicher ergänzt wird. Wer auf die Bay Trail-Generation wartet, wird hier also noch nicht fündig.

Das Lenovo MIIX war hier leider mangels verfügbarem Netzteil nur in ausgeschaltetem Zustand zu sehen, da dem Gerät nach vielen Stunden auf dem Showfloor eben einfach der Saft ausgegangen ist. Das 10,1-Zoll-Display löst mit 1366 x 768 Pixeln auf und nutzt die IPS-Technologie. Das Gerät hat außerdem mindestens 64 GB SSD-Speicher an Bord, der per MicroSD-Kartenslot erweitert werden kann. Hinzu kommen N-WLAN, ein MicroUSB-Port, eine 1,3-Megapixel-Kamera auf der Front und ein MicroHDMI-Ausgang.

Das Lenovo MIIX 10 hat einen Akku von unbekannter Größe, der laut den Angaben eines US-Händlers, der das Produkt bereits listet, rund 8 Stunden Laufzeit zulassen soll. Die Markteinführung ist laut dem Eintrag für den Juli 2013 zu erwarten, das MIIX 10 kommt also definitiv vor dem Launch von Windows 8.1 und der neuen Intel Atom “Bay Trail” Quadcore-Plattform auf den Markt. Günstig wird das Gerät offenbar nicht unbedingt, denn die beiden Händler, bei denen es bereits eingetragen ist, geben einen Preis von 600 Dollar an. Der Preis dürfte bei der Markteinführung jedoch etwas niedriger ausfallen, denn das MIIX 10 wirkt nicht unbedingt, wie ein Tablet der Oberklasse, fehlt doch zum Beispiel eine rückwärtige Kamera.

Eine Besonderheit könnte den Preis jedoch rechtfertigen: Lenovo will das Gerät zusammen mit einem Folio-Case mit integriertem Keyboard anbieten. Das Case macht einen hochwertigen Eindruck. Das Tablet wird darin eingeklippst, wobei am unteren Ende ein Ständer mit Magneten ist, so dass es im aufgestellten Zustand stabil steht. Die Tastatur selbst entspricht im Grunde den guten Keyboards der Lenovo ThinkPad und IdeaPad Notebooks, hat aber aufgrund ihrer geringen Bauhöhe nur einen sehr kurzen Hub. Man kann so zwar sehr gut darauf tippen, es ist aber nicht ganz so komfortabel wie man es von den Notebooks kennt.

notebooksbilliger.de

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Lenovo unveils MIIX Windows 8 tablets with Clover Trail chips - Liliputing

  2. Pingback: Lenovo Miix 10 : une tablette avec processeur Intel Clover Trail | news.idealo.fr

  3. Pingback: Lenovo MIIX 10: Neues 10-Zoll-Tablet mit Windows 8 auf der Computex 2013 vorgestellt › TabletHype.de

  4. Pingback: Lenovo Miix 10: tablet W8 con Atom Z2760, display 10.1"