Nur noch wenige Wochen bis am 4. Juni die Computex Taipei 2013 startet. Einen deutlichen Schwerpunkt bilden dieses Jahr Touchscreens und alles, was mit und um diese herum an Produkten möglich ist.

Die Computex im Zeichen des Touchscreeens

In Halle 1 wird es den „Touch Products Pavilion“ in der COMPUTREND Area geben, wo Touchscreens und verschiedene Lösungen gezeigt werden sollen. Displays zwischen 3,5- und 80-inch soll es geben, Produkte mit verschiedenen Arten von Touch-Technologien, nicht nur herkömmliche Touch-Displays, auch mit Projektionen arbeitende und akustisch unterstützte Systeme soll es zu sehen geben, auf verschiedenen Windows- und Android-Betriebssystemplattformen. Auch Produkteinführungen direkt zur und auf der Messe sind geplant.

Die Liste der Aussteller im „Touch Products Pavilion“ umfasst u.a. Elan, Andes, GTouch, Super Elite, Litemax, Brotek, UC Logic, die alles von Modulen und Panels bis zu fertigen Lösungen mit Touch-Displays zeigen. Dazu kommen noch die Aussteller im Bereich „Touch Peripherals“, bei denen es zum Beispiel passende Handschuhe, Eingabegeräte wie Stifte und Mäsue und Keyboard Cover zu sehen gibt. Zu den Ausstellern gehören u.a. Gdmall, Hanson Technology, Touch-You, iDealtech, AiQ Smart Clothing und UNEO Inc.

Und nicht nur im Ausstellungsbereich gibt es reichlich Sachen zum Touchen, auch im Compuforum ist es ein Thema. Am 6. Juni werden verschiedene Unternehmens-Vertreter zum Thema “Future of Touch panel and Key Components” sprechen. Interessant könnte deren Einschätzung sein, ob Tablets wirklich keine Zukunft haben, wie es BlackBerry CEO Thorsten Heins prognostiziert und in welchen Bereichen die verschiedenen Touch-Technologien vielleicht stattdessen noch eingesetzt werden können.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks