Welches aktuelle Smartphone-Display ist eigentlich fuer den alltaeglichen Einsatz am vorteilhaftesten? Wir lassen das neue Sony Xperia Z Ultra mit Triluminos-Display, gegen das HTC One mit Super LCD 3 und das Samsung Galaxy S4 mit Super AMOLED-Display antreten.

Display-Technologien im Alltagstest – AMOLED vs LCD 3 vs Triluminos

Wenn wir die SoC- und Akku-Performance mal aussen vor lassen (und natuerlich diesen unsaeglichen Android vs iOS oder Apple vs Samsung Onlinekrieg), dann gibt es selten derartige Meinungsunterschiede wie bei der Frage nach der besten Display-Technologie. Wir haben nun das neue Sony Xperia Z Ultra mit Triluminos-Display, gegen das HTC One mit Super LCD 3 und das Samsung Galaxy S4 mit Super AMOLED-Display antreten lassen und zwar im prallen Sonnenlicht und in unserem Studio ohne auch nur einen Sonnenstrahl.

Ich weiss nicht ob es daran liegt, dass ich Brillentraeger bin, denn im Gegensatz zu Nicole habe ich ja eine etwas andere Einstellung zu diesem Thema. Bevor ich mich aber komplett als Blindfisch oute, lasse ich noch einmal ein paar hochaufloesende Fotos sprechen.

Outdoor-Vergleich

DSC_0053

In den Kommentaren auf unser Youtube-Video ist bereits eine hitzige Diskussion entbrannt, wobei ich final wirklich sagen muss dass die Qualitaets-Unterschiede so minimal sind, dass sie mit dem blossen Auge kaum erkennbar sind!

Indoor-Vergleich

In unserem Studio haben wir 2 Szenarien durchgespielt. Einmal mit der kompletten Beleuchtung und einmal mit einer winzigen LED-Funzel, die den Tisch nur indirekt beleuchtete.

DSC_0069

Hier fuer mich persoenlich das gleiche Ergebnis: Alle 3 Displays sind so ausgeglichen und nah beieinander, dass ich beim besten Willen keine grossartige Unterschiede erkennen kann. Ich muss aber anmerken, dass der Kaefer auf dem Z Ultra-Display ein wenig klarer rueberkommt, dafuer hat es aber wieder nicht ganz so gute Schwarzwerte wie das S4.

Fazit

Sowohl das Triluminos-Display des Sony Xperia Z Ultra, wie auch das Super LCD 3 des HTC One (das Sony Display ist natuerlich auch ein LCD-Screen) und das Super AMOLED-Display des Samsung Galaxy S4, all diese Panels bieten euch eine verdammt gute Bildqualitaet, Farbsaettigung und Helligkeit.

Nein, wir haben keine Apparaturen um Farben oder Helligkeiten messen zu koennen aber die habt ihr auch nicht und letztendlich schaue ich da mit meinen beiden Sehorganen drauf und nicht durch eine Kamera.

Ich habe mich ja schon vor Jahren als Super AMOLED-Fan geoutet, das ist mir inzwischen ziemlich Wumpe, denn nicht ein Hersteller hat zur Zeit hier die Nase so signifikant vorne, dass es fuer mich ein Kaufgrund waere.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Andreas Jung

    Oh man, ich komme mit dem englisch nicht so klar um wirklich alles zu verstehen. Welches Display hat denn nun bei Sonneneinstrahlung die Nase vorn (wirklich keiner)? Bei meinem “Note I” sehe ich bei Sonne rein gar nichts mehr, darum wollte ich jetzt eigentlich weg von AMOLED und hin zu LCD. Vergleicht man das HTC One mit meinem Display, dann werde ich immer gaaannnzzz neidisch :-(

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      das war damals mit dem Note 1 so und das ist ja nun auch fast 2 Jahre her. Inzwischen hat sich auch AMOLED weiterentwickelt, was du ja auch gut auf den Fotos siehst

      • Andreas Jung

        Na schön, dann bleibt das Note III also doch in der engeren Auswahl als Ablöse für mein Note I. Ich muss mir das mal genauer bei der IFA ansehen, schön wenn man um die Ecke wohnt :-)

        • http://tblt.de/ Daniil Matzkuhn

          Das Note 2 hat zwar weniger Pixel als das Note 1, hat beim Display aber insgesamt schon zugelegt. In der Schärfe und Helligkeit. Es hat sich also bereits jetzt schon einiges getan.

          Das S4 Display ist aber nochmal deutlich heller.

          C U @IFA ;)

          • Andreas Jung

            Also ich war heute beim roten Riesen und habe mal mein Note I , das S4 und das HTC One verglichen … und im direkten Vergleich hatte ich jetzt zwischen meinem Note I und dem S4 einen kleinen, aber merkbaren Unterschied bei voller Hintergrundbeleuchtung gemerkt. Im direkten Vergleich des S4 mit dem HTC One war aber noch einmal eine ordentliche Steigerung zu erkennen, das HTC One Display gefällt mir wirklich am besten. Mal sehen was das Note III zu bieten hat, ich bin bestimmt direkt am 06.09 auf der IFA :-)

  • derflo

    Solche Vergleiche auch gerne öfters

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      versprochem ;)

  • elkgrin

    Beeindruckende Schwarz- und Kontrastwerte seitens One und Xperia, not. Man hätte auch noch das iPhone 5 daneben legen müssen..

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Die Schwarzwerte vom Xperia sind in der Tat sehr gut im Vergleich zum S4

  • Bernd

    Lol gestern das Video auf Youtube gesehen und euren Artikel dazu gesucht, aber nix gefunden :-)

  • Laurin

    kommt noch ein xpeia z ultra test

  • http://alltaghacks.de/ OJ

    Ich sehe das genau wie Sascha: da mein derzeitiges S3 defekt ist, schaue ich mich gerade nach einem neuen Android-Gerät (der vorletzten Generation: http://wp.me/p3Gy6d-12 (Boston Style)) um. Bei meinen zahlreichen Anschau-Aktionen unter verschiedenen Lichtbedingungen konnte ich kaum Unterschiede bei der Lesbarkeit der verschiedenen Display-Typen feststellen.

  • disqus_KXn8NxK3TB

    Klar – die Geräte stehen wahrscheinlich nur kurz zur Verfügung. Aber ich vermisse zumindest eine Bemerkung zur Langzeitstabilität der Displays. Bei meinen Galaxy Note war der Sperrbildschirm bereits nach 5 Monaten deutlich eingebrannt. So was kann bei einem LCD prinzipbedingt nicht passieren. Ebenso vermindert sich bei AMOLED Screens prinzipbedingt nach einer Weile die max. Helligkeit. (wobei es durchaus sein kann, dass das bei den neueren nicht mehr so schlimm ist). Ich denk schon, dass so was eine sehr große Rolle bei der Kaufentscheidung spielt. Auch wenn z.B. Samsung die Einbrennneigung inzwischen im Griff hat, wäre das erwähnenswert – weil so wie der Bildschirm meines Note inzwischen aussieht – nach nur einem Jahr – ist ein AMOLED für mich beim nächsten Kauf ein NoGo – so sehr ich mein Note ansonsten schätze. Wäre das hingegen ein gelöstes Problem… wär ja gegen AMOLED nichts zu sagen.

    • Capone2412

      Also bei meinem Galaxy Nexus ist jetzt nach 2-3 Jahren (kA hab es mir damals direkt zum Release gekauft) alles wunderbar.

      Ich habe das Display-Timeout auf zehn Minuten, wodurch ich oft ewig lang den selben Homescreen oder den Simpsons Ladebildschirm bis zum automatischen Abschalten laufen habe. Darüber hinaus habe ich noch das Dock, das mir beim Einstecken die ganze Zeit die Uhrzeit weiß auf schwarz anzeigt (alle paar Sekunden hin- und herspringend wie ein Bildschirmschoner). Das benutze ich zwar nur, wenn ich am PC sitze und laden möchte, aber trotzdem ein weiterer Faktor der das Einbrennen eigentlich begünstigen würde.

      Bei meinem SGS2 hatte ich auch nie Probleme, das ist heute bei meiner Schwester noch in Gebrauch (auch bei Release gekauft) und alles sieht einwandfrei aus.

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Ich habe das Note 2 nun seit fast einem Jahr und nutze es wirklich im Hardcore-Modus.. ohne Probleme!

    • Bill Frank Shepard

      Also ich besitze nun auch seit fast 1 1/2 Jahren das Note 1 und bei mir gibt es bis Dato keine Einbrennungen wie du sie beschreibst. Gott sei Dank! ;-)
      Vielleicht hast du einfach Pech gehabt und ein Montagsmodel erwischt!

    • Martin Jastram

      ähnliches berichtet auch erica griffin, die bekannte videobloggerin.
      nach allem, was man so hört, scheint das aber nicht für alle amoleds zu gelten.
      aber es gibt ja auch so genug gründe, kein samsung zu kaufen – vor allem im moment ;-)

  • simons700

    Das nexus 7 2013 ist meiner meinung nach auch ein heißer Kandidat.
    Die Maximale Helligkiet brennt richtig in den Augen ;)

  • Tsais

    Irgendwie ist der Outdoor vergleich im Text voellig zu kurz gekommen…

    Das die drinnen alle voellig akzeptabel sind wusste ich auch so. Aber auf meinem SuperAmoled Note 2 can ich in der Sonne absolut nix erkennen.

    Waer schoen gewesen mal zu lesen ob ihr in der Sonne noch irgendwas lesen koennt auf einem der drei…

Trackbacks & Pingbacks