Viewer für die verschiedensten Arten von Dokumenten gibt es auch für das iPad reichlich, ebenfalls reichlich gibt es Cloud-Speicher. Documents ist nicht nur ein Viewer für verschiedene Dokumentformate, Grafiken und Filme, es erlaubt auch den Zugriff auf beinahe jede Form von Cloud- und Netzwerkspeicher.

Documents by Readdle: Dokument-Viewer und Verwaltung für iPad

Nicht nur die Dropbox, Google Drive, Skydrive und natürlich iCloud werden unterstützt, auch etwas weniger bekannte Dienste wie SugarSync, box oder MyDisk.se werden wie auch WebDAV-, FTP-, SFTP-Server und Dateifreigaben im lokalen Netzwerk können genutzt werden. Dabei können die Dateien von dort nicht nur geladen und geöffnet werden, es lassen sich auch Verzeichnisse festlegen, die mit dem lokalen Speicher von Documents synchronisiert werden. Direkte Downloads aus dem Web sind möglich und Anhängen aus der Mail App können in Documents gespeichert werden. Auf dem Weg über den lokalen Speicher der App können Dateien auch zwischen den verschiedenen Speicherplätzen kopiert und verschoben werden.

Die unterstützten Dokumentformate des Viewers sind recht umfassend: Grafiken, Filme, Audio- und Office-Dateien lassen sich öffnen, Ansehen bzw. Abspielen und ggf. auch Durchsuchen. Reine Textdateien können auch direkt in der App bearbeitet werden, PDF-Dokumente können mit Anmerkungen versehen werden.

Einzeln betrachtet bietet Documents kein Feature, das nicht auch so oder in ähnlicher Form in anderen Apps verfügbar wäre. Ein Viewer für Dokumente ist in vielen Fällen schon in den Apps der jeweiligen Cloud-Anbieter integriert, Texteditoren und PDF-Viewer mit Notizfunktion gibt es mehrere für iOS. Aber die Kombination der verschiedenen Features in einer einzigen App macht Documents besonders. Dokument- und Medien-Viewer, Texteditor, Sichern von Downloads auf dem iPad und Dateimanagement – alles in einer einzigen App. Damit kann man ohne Probleme mehrere andere Apps auf dem iPad ersetzen – der eingesparte Speicherplatz kann dann direkt für Dateien innerhalb von Documents genutzt werden. Und das zu einem unschlagbaren Preis: Documents ist kostenlos im iOS App Store erhältlich. Voraussetzung zur Nutzung ist ein iPad mit iOS 5 oder neuer – damit läuft die App also auch noch auf den iPads der ersten Generation.

 

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks