Documents von Readdle ist jetzt eine Universal-App und erlaubt nun auch die Dokumentverwaltung auf dem iPhone und nicht mehr nur auf dem iPad. Schon bisher gehörte Documents zu den besten Dokument- und Medienviewern unter iOS, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass die App kostenlos ist. Mit der Version 4.1 ist sie nicht nur auch auf dem iPhone lauffähig, sondern erlaubt jetzt auch den Download von Dokumenten aus dem Web.

Documents by Readdle jetzt auch auf dem iPhone

Es überrascht nicht, dass offensichtlich sehr viele – Readdle spricht von tausenden – Nutzer der App nach einer iPhone-Version verlangten. Der Funktionsumfang von Documents in Kürze – oder an dieser Stelle etwas ausführlicher: Documents zeigt Office- und PDF-Dokumente, Fotos, Filme, Audiodateien an, Textdateien können bearbeitet werden und PDF-Dokumente mit Anmerkungen versehen werden. Dabei arbeitet Documents mit allen wichtigen Cloudspeichern zusammen, synchronisiert einige davon auch mit dem lokalen Speicher auf dem iDevice.

Neu hinzugekommen ist in der Version neben der iPhone-Unterstützung vor allem der eingebaute Browser in der App, der es erlaubt Downloads auch auf dem iDevice zu speichern und per iCloud-Sync bleiben die Dokumente zwischen verschiedenen iDevices ab sofort synchron.

Zu haben ist Documents kostenlos im iTunes App Store, Systemvoraussetzung ist ein iPhone oder iPad mit mindestens iOS 5.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100002901538879 Volker Leibrock

    Habe ich schon eine Weile auf dem Ipad, ein empfehlenswertes Programm.

  • Cantello

    Kennt jemand ein ähnlich gutes Dokumentenprogramm auch für große PDFs für Android?

Trackbacks & Pingbacks