Samsung hat schon mehr als einen Werbefilm mit Seitenhieben auf Apple gemacht, beim aktuellen Spot von Samsung Island ist das alles aber eine ganze Spur surrealer und durchaus auch verwirrend. Neben dem Hauptdarsteller sind in dem Filmchen auch zu sehen: Ninjas, ein Apfel, eine Ziege, eine Breakdance-Nummer und natürlich das Samsung Galaxy S4.

Eine Ziege, Ninjas, ein Apfel und das Samsung Galaxy S4

Der Einstieg ist ganz witzig, auch wenn die Sache mit dem Versuch mit einem Apfel zu telefonieren nun nicht wirklich ein Höhepunkt der Originalität ist (siehe unten). Aber dann hat der arme Mann endlich ein Samsung Galaxy S4 und damit klappt alles und er ist glücklich, so glücklich, dass es zu einer Breakdance-Nummer kommt. Mit Ninjas. Und einer Ziege.

Die Kommentare bei YouTube enthalten auffällig oft die Buchstaben W, T und F sowie mehrere Nachfragen nach den Rauschmitteln, die man wohl bei Samsung nehmen würde. Witzig? Einfach nur sinnlos? Dieser Film ist wohl wirklich eine Frage des persönlichen Geschmacks?

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Lazerda

    “beim aktuellen Spot von Samsung” schöne Doppeldeutigkeit eingebaut.

  • gate057

    Samsung hat schon lange über das Ziel geschossen mit ihrer Werbung gerade gegen die Konkurrenz… Ich mein, natürlich sollen sie ihr Produkt Loben und Vergleich mit anderen, den Leuten aber mit einer solchen Werbung zu berieseln sagt mir eher das Samsung der Meinung ist das Provinzielle Kunden einfach nur Dumm sind… Schade, aber bei einen normalo wird Samsung eher als Komischer Verein mit Dummer Werbung gesehen.

    • Kim Weigand

      Ganz genau so sehe ich das auch!

Trackbacks & Pingbacks