Die spanische Firma Geeksphone hat einen ersten Blick auf ihr neues “High-End”-Smartphone Geeksphone Revolution gegeben und neue Angaben zur Verfügbarkeit des mit einer Dual-OS-Konfiguration mit Android und Firefox OS geplanten Geräts gemacht.

Erste Fotos zeigen Geeksphone Revolution Dual-OS Smartphone mit Android & Firefox OS

Das Geeksphone Revolution soll laut den bisher vorliegenden Angaben mit einem 4,7 Zoll großen qHD-Display daherkommen, es wird also eine im Vergleich zu anderen Oberklasse-Modellen magere Auflösung von 960×540 Pixeln bieten. Außerdem ist ein Intel Atom Z2560 Dualcore mit 1,6 Gigahertz geplant, der in dem mit einer Gehäusedicke von 9,9 Millimetern und einem 2000mAh fassenden Lithium-Polymer-Akku ausgerüsteten Gerät stecken soll.

Laut Geeksphone soll die erste Charge des Revolution bereits Ende Januar zur Auslieferung bereitstellen. Optisch ist das Telefon sicherlich kein Highlight, es könnte aber gerade für die Freunde alternativer Betriebssysteme interessant sein, denn neben Android sollen auch Firefox OS und andere Systeme darauf laufen können. Bleibt zu hoffen, dass der Preis wie angekündigt einigermaßen niedrig ausfallen wird. Zur geringen Display-Auflösung hieß es übrigens, dass schlicht keine besseren Displays verfügbar waren, die kurzfristig geliefert werden konnten.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks