Heute morgen wurde im Saturn Mönckebergstraße in Hamburg der erste Google Shop-in-Shop in Deutschland eröffnet. Ein paar Fotos dazu wurden bei Google+ veröffentlicht.

Erster Google Shop-in-Shop in Hamburg

Gut 100qm ist die Google-Fläche im Markt groß und neben der Google-Hardware werden dort auch die Dienste des Unternehmens präsentiert und von Google-Experten erklärt (ob das nun Mitarbeiter von Google sind oder entsprechend geschultes Saturn-Personal, verrät Google in der Ankündigung nicht). Als Highlight wird die Liquid Galaxy genannt, eine Google Earth Großbildleinwand, über die man wie daheim virtuell durch die Welt reisen kann, nur eine Nummer größer als am eigenen Rechner.

Was auf jeden Fall klar ist: Es wird nicht der einzige Shop-in-Shop in Deutschland bleiben, auch wenn es noch keine Ankündigung gibt, wo und wann der nächste Shop-in-Shop eröffnet wird. Entsprechende Wünsche werden ja auch schon reichlich in den Kommentaren zum Beitrag geäußert :)

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Herr R.

    Jetzt sollte nur noch die interessante Hardware nach D kommen. Ich will ein Chromebook Pixel!!!

    • Phreeze

      bisher lassen mich die Geräte der Chrome-Serie so kalt wie ein Date mit Uwe Boll, im Gegensatz dazu liebe ich die Nexus-Geräte. Ich finde es interessanter einen Shop-in-S zu haben als ein extra dedizierter Fanboyshop. So hab ich alles in einem und muss nicht von A nach B reisen um z.b Preise zu vergleichen

  • Pingback: Webperlen: Google Shop-in-Shop in Hamburg, Twitter an die Börse und Apples Fingerabdruck

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Webperlen: Google Shop-in-Shop in Hamburg, Twitter an die Börse und Apples Fingerabdruck