Facebook Home erlebt zur Zeit eine umfangreiche Werbekampagne und soll die User auf den offiziellen Start am 12. April vorbereiten. Der Android Launcher des sozialen Netzwerks wird nun in einem neuen Werbespot gepitched, der zeigen soll welchen Einfluss Facebook Home auf unsere Smartphone-Aktivitaeten haben wird.

Facebook Home “Flugzeug” Werbung – Der Newsfeed fliegt mit

Gewissentlich habe ich mir in den letzten Tagen auf die Finger gebissen (ok, ich gebe zu ich sass waehrend des Facebook Home Launches im Flieger von San Francisco nach Berlin) und mich mit meiner Meinung zu Facebook Home zurueckgehalten. Keine Angst, da kommt noch was ausfuehrlicheres und bis dahin lasse ich euch mit der hausgemacchten Horrorvorstellung von Home alleine.

So haetten es Zuckerberg und Co. wohl gerne. Facebook uebernimmt euer Smartphone und zieht seine User auch noch kurz vor dem Start des Flugs komplett in seinen Bann.

Ich weiss ja nicht….

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • smo_o

    Wenn es eine Firma neben dem CIA gibt, von der ich mein Smartphone nicht kapern lassen will, dann ist das Facebook.

    • smo_o

      Ich melde mich bei der Facebook-App sogar immer ab, in der Hoffnung, dass die dann nicht mehr alles mitschneiden können, was ich tue. Ist das eigentlich so, oder läuft da trotzdem was im Hintergrund mit, sobald ich Facebook installiert habe?

  • http://xenfo.blogspot.de/ nutritio

    Passt zwar nicht ganz zum Thema aber wollte ich mal sagen..
    Viele Leute regen sich immer über die Rechte auf die bestimmte Apps verlangen, wie Spiele, die auf GPS zugreifen wollen. Teilweise sind diese Berechtigungen IMHO völlig ok. z.B beim “Facebook Messenger” dieser darf ja auch laut Berechtigungen das Handy orten. Und wann macht er es? Nur wenn ich eine Nachricht schicke und dabei aktiviert habe, dass mein Gegenüber meine Position erfahren darf.
    Aber nun zur “normalen” Facebook App: Diese hat ebenfalls die Berechtigung GPS auszulesen. Aber diese liest die Position sofort man die App startet aus. Ebenso verhält es sich hier bei dem Lesen meiner Kontakte. Ich würde es ja verstehen, dass man seinen Nutzern die Möglichkeit geben will, seine Kontakte zu durchsuchen und so evtl diese Personen schnell auf Facebook zu finden. Aber nein! Facebook greift einfach so, sogar ohne die App explicit zu starten auf meine Kontaktdaten zu!

    Ich habe “LBE Privacy Guard” installiert, und dies zeigt mir an, welche Daten von einer App abgefragt werde bzw. man kann den Zugriff verweigern. Ich sehe nämlich nicht ein, wieso Facebook meine Kontaktdaten bekommen sollte.

Trackbacks & Pingbacks