Still und leise und ganz ohne Update der Facebook Home App im Google Play Store hat ist Facebook Home jetzt auch auf dem Samsung Galaxy S4, dem HTC One und dem Sony Xperia ZL lauffähig. Das dafür notwendige Update hat dagegen die eigentliche Facebook App erfahren.

Facebook Home für Samsung Galaxy S4, HTC One und Sony Xperia ZL

Die Nutzer der jetzt neu – jedoch nicht offiziell – unterstützten Geräte werden beim Start von Facebook gefragt, ob sie Facebook Home „trotzdem“ nutzen möchten. Das Update kam kurz nach einer kleinen Pressekonferenz, bei der Facebook 1 Millionen Installationen von Facebook Home verkündete – leider sagte man nicht dazu, wie viele dieser Installationen auch wirklich aktiv genutzt werden und wie viele nach einem kurzen Test direkt wieder gelöscht wurden.

Ob diese nicht angekündigte oder im Changelog der App dokumentierte Änderung jetzt zu Freudenschreien bei sehnsüchtig wartenden Facebook Fans führen wird darf man durchaus bezweifeln, die Bewertungen im Play Store sind nicht besser geworden, inzwischen erhält Facebook Home dort nur noch eine Wertung von 2,2 Sternen. Scheinbar ist Sascha mit seiner Meinung zu Facebook Home nicht allein.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/christian.kehres Christian Kehres

    Das HTC One geht schon seit mehreren Wochen!

  • http://www.facebook.com/patrick.wetzig Patrick Wetzig

    Kann ich nur zustimmen beim One funktioniert das mindestens schon 3 Wochen ist übelst cool wenn einer einem bei Facebook schreibt bleibt die Person als Kugel im homescreen am Rand und man braucht nur rauf drücken und schon kann man antworten wenn man die Person auf dem homescreen nicht mehr möchte oder die komunikation beenden möchte schmeißt man den Kreis einfach in Richtung des unteren Bildschirmrandes

Trackbacks & Pingbacks