Die APK-Datei für Facebook Home ist wenige Tage vor dem eigentlichen Start in einer frühen Version geleakt und Sascha hat sie sich direkt auf dem Samsung Galaxy Note 2 installiert und die neue Software-Sensation angetestet.

Facebook Home im Hands-on auf dem Samsung Galaxy Note 2

Ich bin ja grundsätzlich auch so eingestellt, dass ich mir Facebook Home für das Galaxy S3 installiere, allerdings wollte ich hier abwarten, bis es offiziell verfügbar ist. Wie gesagt handelt es sich bei der APK um eine frühe Version und anhand der befürchtete ich, dass man nicht wirklich beurteilen kann, wie gut oder schlecht Facebook Home nun ist.

Sascha ist da im Vergleich zu mir deutlich schmerzfreier und so hat er sich den Launcher direkt mal auf sein Phablet gepackt – von wo er nach meinem letzten Stand bereits wieder verschwunden ist ;)

Wie ihr im Video sehen könnt, gibt es die erwartete Facebook-Ansicht, nämlich den Cover Feed. Dort laufen aktuelle Statusmeldungen in einer Slide-Show ab, in der ihr aber natürlich auch liken und kommentieren könnt. All das, was ihr euch aber sonst an Struktur für euer Smartphone überlegt habt – Homescreens, Widgets, etc – sind aber Geschichte. Immerhin habt ihr eure Benachrichtigungen oben noch im Blick, wenn ihr einmal mit dem Finger von oben ins Display wischt. Mir würde es generell in der Tat besser gefallen, wenn die Dinge irgendwie auch parallel laufen könnten – meinetwegen der Cover Feed anstelle des eigentlichen Lockscreens und nach dem “Entsperren” dann die gewohnte Ansicht.

Ich werde dennoch ein wenig damit experimentieren, sobald das Teil offiziell am 12.4. für einige ausgewählte Devices von HTC und Samsung im Google Play Store zu haben sein wird. Für Sascha jedoch ist das Experiment bereits beendet, das “Wieso” erfahrt ihr im Video-Clip:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Erik

    Sascha, wie Recht Du hast! Es gibt nicht nur wichtigere Dinge, sondern auch viel bessere.

    Einerseits: Produktivität und Facebook schließen sich sowieso grundsätzlich aus. Was würden die Facebook-Lemminge eigentlich den ganzen Tag machen, wenn sie nicht mehr liken könnten. Da würde ein wesentlicher sinnentleerter Zeitvertreib wegfallen. Schrecklich diese Vorstellung.

    Andererseits. Zuckerberg lobt die Offenheit von Android, wodurch das alles erst möglich wurde. Zuckerberg sagt offen, andere fragen sich ob Android noch ganz dicht ist.
    Will gar nicht wissen, was Apps im Hintergrund alles machen, von denen man dann nichts weiß.

  • Mathias Timm

    Kann mich nur anschließen, habe es auf dem SGS 2
    getestet. Ich finde es zudem etwas sonderbar, dass das Telefonieren bzw.
    E-Mail-Versenden für Facebook anscheinend nicht wirklich im Vordergrund der
    Bedienung eines Mobiltelefons (und ein solches ist es ja nach wie vor) zu stehen
    scheint. Oder soll ich das in Zukunft ausschließlich über den Messenger
    erledigen? Wenn ich das Telefon entsperren und für jede nur erdenkliche
    Anwendung außerhalb von Facebook erst in meinen Apps suchen muss, dann kann ich
    mir schon fast ein iPhone zulegen ;). Die Übersichtlichkeit der ganzen
    Geschichte hält sich zudem sehr in Grenzen.

    Ggf. ein must have für absolute Facebook-Junkies, für
    alle anderen wahrscheinlich nicht. Ich bin auf die Reaktionen der breiten Masse
    nach dem offiziellen Launch gespannt.

  • Stefan Sigl

    Wie immer ein geiles Video von Sasha. Der sagt halt noch seine Meinung ;)

    Danke für das Video, hab echt schon überlegt ob ich es auf meinem Nexus 4 testen soll aber das kann ich meinem Nexus nicht antun.

  • johannes cermak

    Sensationelles video lach immer noch
    Facebook home…..die mittelmäßigkeit ist weiter auf dem vormarsch

  • Gökay Kaya

    Lange nicht mehr so gelacht, danke dafür :D

  • http://twitter.com/MarcusBremen MarcusBremen

    danke sascha, wollt es heute abend eigentlich mal ausprobieren aber dein kommentar hat mich von abgehalten… so ein schei…

  • Rudi1705

    Wie recht du hast.Habe es auch für unter 10 Minuten drauf gehabt.Schon fast eine Lachnummer.

  • http://www.facebook.com/KLpictures Kevin Rene Laufer

    Kann mich nicht einlogen. Da kommt immer ” ein fehler ist aufgetreten, versuche dich erneut anzumelden. Samsung galaxy note 2. Was kann ich machen ?

  • TweetsOfSumit

    Chat Heads finde ich ziemlich geil. Und wenn man mal etwas über den Tellerrand hinaus schaut, wird man merken dass Facebook Home bzw das HTC First das perfekte Handy für Teenies ist. Billig – und die beste Facebook Experience.
    Das Video finde ich gut, aber eine etwas falsche Erwartung an den FB-Launcher.

  • http://www.facebook.com/stefanbraun1997 Stefan Braun

    also ich hör dann mal auf Sascha und werd mir Facebook Home nicht auf mein Nexus 4 ziehen

  • http://www.facebook.com/fabian.fippl Fabian Fippl

    Super Bericht endlich und mit der ehrlichen Wahrheit…

    habs auch getestet völlig armselig und absolut nutzlos. Danke Facebook für diese tolle Erkenntnis :)

Trackbacks & Pingbacks