In „Frag die Geeks“ geben wir Fragen an euch, also die Geeks, weiter, deren Antwort nicht immer einfach eindeutig zu geben ist. In diesem Fall lautet die Frage: „Welches ist das beste Tablet unter 400 Euro?“. Das ist mit Sicherheit eine Frage, deren Antwort sehr stark auch von persönlichen Vorlieben und Erfahrungen abhängig ist.

Frag die Geeks: Welches ist das beste Tablet unter 400 Euro?

Wir sind durchaus gespannt, wie Eure Entscheidung ausfällt: Wird eure Wahl auf ein 7- oder ein 10-Zoll-Tablet fallen? Und welches System wird darauf laufen – denn sogar Apple hat iPads unterhalb der „magischen“ 400-Euro-Grenze im Angebot? Bevorzugt ihr relativ viel Leistung für wenig Geld – und damit ein Android-Tablet – oder seid ihr bereit für Verarbeitung, Design und iOS lieber ein paar Abstriche bei der Ausstattung in Kauf zu nehmen und würdet zu einem iPad 2 oder iPad mini greifen?

Wir sind gespannt auf eure Meinungen – und sicher auch Diskussionen – zu dieser Frage in den Kommentaren. Also her mit euren Antworten: Welches ist eurer Meinung nach das beste Tablet unter 400 Euro und warum?

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Andreas Gottbehüt

    Da müssen zwangsläufig das Nexus 7 in allen Variationen und das Nexus 10 mit 16 GB genannt werden, einfach unschlagbar in Preis/Leistung

    Da ich aber nicht auf 7 Zoll stehe, würde ich sagen das Nexus 10

  • Amel M

    Ich habe mein Ipad3 um 399€ bei Ditech erhalten.
    Somit ist das P/L sehr gut!
    Gekauft wurde es vor 2 Monaten!

    Ansonsten wird wohl das Nexus 10 in der Liga bei den 10″ Geräten die 1. Wahl sein.
    Bei <10" sollte es dann doch das Ipad Mini schaffen aufgrund der Verarbeitung und dem App Angebot!

  • Damir Franc

    Wohl trotz allem das nexus 7; 10″ sind einfach auf Dauer zu groß und unhandlich,weshalb ich gestern auch mein ipad 3 verkauft habe,da ich es nicht mehr genutzt habe seitdem ich das nexus 7 habe.
    Das reicht solange bis ein nexus 7″ mit FullHD rauskommt

  • http://twitter.com/ChrisMuething Christian

    Ich denke das die 7″ Geräte bald den Markt beherrschen werden. Groß genug um alles gut sehen zu können (Spiele usw.) und nur halb so schwer wie die 10″ Geräte. Daher für mich die Nr. 1 das Nexus 7 (zumal auch bald mit 3G erhältlich)

  • http://kikuyumoja.com jke

    Eigentlich ein iPad (mini oder normal gebraucht), wegen der verfügbaren Software.

    Aber aufgrund des niedrigen Einstiegspreises und der Gesamtperformance das Nexus 7, imo.

  • Patrick Schanz

    Ich hab des Sony Xperia Tablet S Wi-Fi und bin sehr zufrieden mit ihm, es kostet auch nur ca 390 Euro zur Zeit.

  • http://www.facebook.com/people/Marco-Forster/100000905637117 Marco Förster

    hab das nexoc pad 10 (nicht e/s/pro). die möglichkeit win/android auf einem gerät zu fahren ist für mich unschlagbar.

  • Stefan Eckhardt

    Ich würde sagen das Nexus 10, denn 7 Zoll sind mir zu wenig Differenz zum Smartphone. Aber ich muss es leider relativieren, denn mangels SD-Slot werde ich wohl lieber in den sauren Apfel beißen und 100 Euro mehr bezahlen für die 32GB-Version – somit bin ich aus dieser Diskussion wegen der zu engen Vorgaben raus. :)

  • Michael

    Nexus 7 mit 32 GB und 3G. Leistungsstark, handlich, portabel, schnelle Updates & Android pur. Die 50 Euro mehr für die Mobilfunk-Version sind nicht unbedingt nötig, aber es ist doch netter und unabhängiger.

  • Haluk Korkmaz

    Ganz klar Nexus 7 oder 10
    Gestern erst mein Xoom gegen ein N7 32GB eingetauscht. Für die Couch ist 10″ super aber für den Einsatz unterwegs ist 7″ konkurrenzlos.

  • DerAppblogger

    Aufgrung des wesentlich besseren Ökosystems, vor allem im Bereich Tablet-Apps und der besseren/hochwertigeren Verarbeitung ein iPad mini. Allerdings ist es, ohne Retina Display, 30-50€ zu teuer.

  • pimpmy911

    keine Umfrage?

  • Mr_Kane

    Trotz allem und vor allem wegen der Software würde ich zum iPad Mini greifen!

  • http://tristard.de/ tristard

    für den 7″-bereich: “das beste tablet” gibt’s erst, wenn “das beste tablet” auf den markt kommt. bislang erschienen lediglich kompromisse. mal kein quadcore, mal kein HD-display, kein 3g oder SD-slot.

    mal wieder ne prioritätsgeschichte: für mich persönlich liegt das nexus7 vorn, aber auch nur weil ich keine bessere kamera benötige – dafür GPS und HD-display.

  • Micha Kuzewal

    Für mich das Acer Iconia A510.

  • Feuersee

    Was sagt ihr zu: Samsung Tablet Slate XE700T1A-S03DE
    http://www.office-partner.de/?sViewport=detail&sArticle=126886
    für 399€ im Angebot, zwecks Digitizer und Windows 8?

  • http://twitter.com/Javeran Frank Niedhardt

    1) Nexus 7 32GB + UMTS für 299EUR.
    2) iPad mini 16GB für 329EUR.

  • Quiltifant

    Natürlich Nexus 7/10. Für das gesparte Geld ggü. iPads kann man Unmengen an Apps/Spielen kaufen. Und man weiß aufgrund der besseren Hardware und ausreichend Arbeitsspeicher, dass auch künftige Android-Versionen geschmeidig laufen. Google bietet also das bessere Gesamtpaket.

  • remox

    HP TOUCHPAD! 1,2GHz Dual-Core, 1GB RAM, 1024 x 768 Auflösung aber das beste ist das Betriebssystem WEB-OS. Gibts bei ebay Neu für 195.- Euro

    • Devyl Dying

      Ja, das liebe WebOS,… Ein Traum das OS…

    • http://www.facebook.com/Bernhardt.Michael Michael Bernhardt

      Hab auch ein Touchpad. Damals für 100€ bekommen neu als die verramscht wurden. Habe aber ICS drauf, nutze kaum das WebOS. Wenn ich heute neu kaufen müsste dann ein Nexus 7 mit 32 GB und UMTS.

      • remox

        interessieren tut mich android auf dem tp ja auch .. kannst du mir nen guten link zu einer deutschsprachigen anleitung geben?

        • LinusX

          Das macht Deinen ersten Beitrag jetzt irgendwie weniger glaubhaft… ;-)

          • remox

            wohl wahr :-D .. allerdings hat web-os (so schön es auch ist) einen riesen minuskunkt und der nennt sich apps. von daher würde mich android schon interessieren allerdings nur parallel so das ich beim booten entscheiden kann welches os ich nutzen möchte.

  • Julian Panek

    Ohne Frage das Nexus 7: Mit der von Asus gewohnten meisterlichen Verarbeitung und der sehr hohen Leistung, wie Google sie verbauen lässt, ist es einfach nicht zu schlagen. Schließlich kombiniert es die besten Eigenschaften der iPad bzw. Transformer Primeklasse in einem handlichen 7 Zoll-Format. Diese Größe ist optimal zum Surfen und Spielen auf der Couch. Rein technisch wird, wie wir es alle wissen, die klassische Spielkonsole von den Tablets, die das Bild auf den Fernseher streamen abgelöst und dieses Tab bringt die technischen Vorraussetztungen mit. Habe selber das Nexus 7 8 GB und finde es enfac hammermäßig.

    P.S.: Ich könnte noch so viel mehr Scheiben.

  • Devyl Dying

    Was habt ihr nur alle mit euren Nexus Tabs? Zweifelsohne hat Asus bzw. Samsung bei beiden keinen schlechten Job gemacht. Aus Arbeit habe ich selbst nen Nexus 7, kenne iPads und diverse andere Tabs im 7 bis 10,1 Format. Wenns um Apps und Usability geht, ganz klar alle iPads unter 400. Wenns um Android geht, und damit auch mein persönlicher Favorit, dann das Samsung Galaxy Tab 7.7: hat usb otg, hdmi, speicherkarte, amoled, den für mich perfekten Formfaktor mit um die 7 Zoll ohne dämlich riesigen Rahmen, einen riesigen Akku mit 5100 mAh und die wohl intelligenteste und nutzbarste Android UI. Daneben ist die Leistung mehr als Super :-) und der Preis ab rund 300 (habs für 270 neu bekommen) ist mehr als gUnsig für das was man bekommt.

  • Tuan

    Sony Xperia Tablet S. Bestes Gesamtpaket. Von Nexus halte ich nicht viel da die Materialien mir nicht zusagen.

  • http://blog.gonline.at Georg S.

    Das beste für unter 400€gibt es meiner Meinung nicht aber von dem Specs ist sowohl das Nexus 10 interessant (leider ohne 3G) wie auch das Nexus 7 3G.

  • http://twitter.com/GloWi GloWi

    Nachdem ich heute im Saturn mal beide Geräte in der Hand hatte (Nexus 7 & iPad mini), kommt für mich eigentlich nur das iPad in Frage. Es fühlt sich einfach um längen besser an.

  • Anonymus

    Apple iPad mini und Xperia Tablet S

  • http://www.facebook.com/patrick.tschumi.1 Patrick Tschumi

    Nexus 10 Definitiv der Preis Leistungs Killer.

  • http://www.facebook.com/monty.de Monty De

    Eindeutig Nexus 7 32GB. Mit oder ohne UMTS wer es braucht.

    Es hat wirklich den besten Formfaktor und ein geniales P/L Verhältnis. Abgesehen davon, dass ich mich im Applekäfig nicht wohl fühlen würde, wären mir die 15mm mehr Breite zu viel. Hab heute noch auf der Couch, das Nexus mit einer Hand über dem Kopf gehalten, in einem Ebook gelesen. Mit 15mm mehr würde ich einen Krampf in der Hand bekommen.

  • http://tristard.de/ tristard

    Frag mich wie die das Voting enden würde, wenn die ‘Magische Grenze’ bei 300€ liegt. *hust* :P

  • http://twitter.com/digitaldesaster Alex F.

    Das iPad Mini

    – da man gleichzeitig noch Windows 8 inkl. Touchgesten über die Metro App von Splashtop nutzen kann

    – da Flipboard auf dem Nexus 7 nur im Hochformat funktioniert und selbst die Artikelvorschau eine komplette Seite (pro Artikel) einnimmt.

    – da ich keine Musik auf mein iPad Mini kopiere und Spotify auf dem Nexus 7 sch… aussieht.

    – da die Facebook App auf dem Nexus 7 zu kleine Schriften hat

    – da die Twitter App auf dem Nexus 7 zu kleine Schriften hat und es keine vernünftigen Alternativen gibt.

    – da es Tweetbot nur fürs iPad gibt.

    – da es Sky Go nur für das iPad gibt und ich am Samstag Abend beim Kochen das 18:30 Spiel sehen kann.

    – da es River of News nur für das iPad gibt und kein RSS Reader auf dieser Welt mit dieser Perle mithalten kann.

    – da es nicht eine einzige große Tageszeitung auf die Android – Plattform geschafft hat während die Frankfurter Rundschau, die Welt und die Süddeutsche auf dem iPad vormachen wie eine digitale Tageszeitung funktionieren kann.

    – da gefühlt 90% aller Android Apps auf Tablets aussehen wie aufgeblasene Smartphone Apps und die Schriften zu klein sind.

    – da es bisher noch keine Alternative zu Airplay gibt.

    – ….

    • Vincvega

      ” da es nicht eine einzige große Tageszeitung auf die Android – Plattform geschafft hat während die Frankfurter Rundschau, die Welt und die Süddeutsche auf dem iPad vormachen wie eine digitale Tageszeitung funktionieren kann.”

      Glaube das liegt eher daran das man die iPad User besser knechten kann.

  • LinusX

    Nexus 10. Tablets werden sowieso fast nur zu Hause genutzt, also sind 3G und geringes Gewicht/Größe nicht so wichtig. Dafür sehen Filme in der hohen Auflösung bestimmt echt gut aus.
    Ich persönlich interessiere mich aber mehr für’s Nexus 7 16GB, weil es halt weniger kostet und mir vermutlich gut genug ist. Aber hier wurde ja nicht nach Preis/Leistung gefragt.
    Gruß,
    Linus X.

  • Commander Cliff Allister McLan

    sony Xperia tablet S – ist mein zweites tablet und ein update von dem sony tablet s mit dual core nvidea . die sony extras find ich sehr gut. ideal fürs wohnzimmer. schnell, hübsch, dnla throwing, schöner ständer zum abstellen und laden.

  • http://www.facebook.com/mavvynet Tung Nguyen

    Das Nexus 7 32GB UMTS wäre meine erste Wahl, denn das Nexus 10 gefällt mir von der Optik und Größe überhaupt nicht und hätte designtechnisch lieber von ASUS gefertigt werden sollen, damit es dem Nexus 7 ähnelt. Mein iPad1 gefällt mir schon lange nicht mehr, es ist zu schwer und zu groß. Ein Freund hat das Nexus 7 16GB und das gefällt mir bereits sehr gut. UMTS ist für mich ein Muss, 3G über Tethering ist keine gute Lösung.

  • Andy Schäfer

    Klare Sache , Nexus 7 oder 10 !

  • Alexander

    Ich habe vor mir bald ein Tablet anzuschaffen und derzeit soll es ein 10-Zoll-Tablet werden. Und in dieser Kategorie überzeugt mich das Acer Iconia A700 am besten.

    Specs: 1920×1200, 9800mAh, offizielle Laufzeit von 12 Stunden,mircoSDHC-Slot und mircroHDMI-Slot.

Trackbacks & Pingbacks