Der japanische Hersteller Fujitsu will mit seiner Halbleitertocchter in Kürze die Produktion von Prozessoren für Consumer- und Industrie-Produkte auf Basis der ARM big.LITTLE-Architektur aufnehmen. Geplant sind nach Angaben von ARM und Fujitsu zunächst Plattformen mit insgesamt vier Rechenkernen.

Fujitsu entwickelt eigene ARM big.LITTLE CPU mit vier Rechenkernen & Quadcore-Grafik

Wie Fujitsu Semiconductor und ARM bekanntgaben, hat man ein Lizenzabkommen geschlossen, dass die Einführung eines System-on-Chip (SoC) auf Basis von ARM big.LITTLE zum INhalt hat. Geplant ist demnach ein Chip mit zwei leistungsstarken ARM Cortex-A15 und zwei sparsamen ARM Cortex-A7 Rechenkernen, die zusammen mit einer ARM Mali-T624 Grafikeinheit verwendet werden sollen. Der Grafikteil soll in diesem Fall vier Grafikkerne bieten und so in der Lage sein, viele Aufgaben zu übernehmen, die normalerweise von den CPU-Kernen erledigt werden müssten. Durch die Entlastung der CPU-Kerne soll der Chip energieeffizienter arbeiten und eine bessere System-Performance ermöglichen.

Bisher verwendet Fujitsu bei seinen Smartphones und Tablets ausschließlich ARM-Plattformen von anderen Herstellern und teilweise auch Intel-Chips. Mit der Entwicklung eines eigenen, vierkernigen ARM big.LITTLE-SoC würde der japanische Anbieter sich von anderen Firmen unabhängig machen. Außerdem kann man den Prozessor speziell auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen. Mit LG und Samsung arbeiten auch zwei weitere große Smartphone-Anbieter an eigenen big.LITTLE-Designs, wobei gerade Samsung noch mit Problemen in Sachen Effizienz zu kämpfen hat. Wann Fujitsu seinen ersten eigenen Prozessor auf Basis der neuen ARM-Designs auf den Markt bringt und in welchen hauseigenen Geräten er verbaut wird, ist derzeit noch offen.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Friedrich von Zulsbergen

    Jungs, bitte lernt mal dem normalen User vernünftig zu erklären was sich hinter dieser monströsen “Quadcore Grafik” versteckt.

    Es sind im Grunde 4 Shader. Oder sagt jemand das eine Ps4 1152 Grafikkerne hat ?
    Der normale User denkt bei Quadcore Grafik immer an den CPU pendanten wo 4 Kerne schon was tolles ist.

    Hat das IPhone 5 nicht sogar 16 Shader ?

Trackbacks & Pingbacks