Keine Ahnung, ob das am Wetter liegt oder an der bevorstehenden IFA: Derzeit brodelt es in der Gerüchteküche besonders heiß und ganz oben auf dem Speiseplan stehen immer wieder neue Kreationen aus dem Hause Samsung. Zuletzt hatte Sammobile noch Infos zu einem Galaxy S3 mini und einem S2 Plus aufgeschnappt. Jetzt folgt der nächste Streich: die Rede ist von dem Galaxy Nexus und Überlegungen von Samsung, hier ein wenig nachzubessern.

NEWNEXUS 550x144 Galaxy Nexus: Bastelt Samsung an einem eigenen Nachfolger oder Update?

Mit dem Modellnamen GT-I9260 scheint Samsung direkt an das GT-I9250 – also dem Galaxy Nexus – anknüpfen zu wollen, hat sich aber die Kritik zu Herzen genommen und somit hier und da ein wenig nachgebessert. Dabei scheint es sich nicht um ein weiteres, offizielles Nexus-Smartphone zu handeln, sondern um eine Eigenentwicklung Samsungs, die mit folgenden Spezifikationen aufwarten kann:

  • 4,65 Zoll Super AMOLED HD
  • 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor
  • 8 Megapixel Rückkamera
  • 1,9 Megapixel Frontkamera
  • 16GB Speicher
  • SD-Karten-Slot

Alles in allem klingt das jedenfalls nach einem ordentlichen Gerät, welches ich jetzt aber eher in der mittleren Preisklasse verorten würde. Zu befürchten steht, dass die Vorteile wie der SD-Karten-Slot dadurch verwässert werden, dass es in diesem Fall keine reine Google-Experience gibt, also ein modifiziertes Android mit TouchWiz.

Natürlich hält sich Sammobile wieder mal ziemlich bedeckt, was die Quelle angeht, aber wie oben schon erwähnt, steht die IFA in Berlin vor der Tür und wir werden unseren Freunden von Samsung vor Ort natürlich auch in dieser Sache ordentlich auf den Zahn fühlen.

Quelle: Sammobile via Stereopoly

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • tauerman

    SD card slot bei einem Nexus Gerät? Eher nicht.
    Wird wohl ein Galaxy S 3 light, oder S3 Plus sein.

  • Daniel Lempert

    wäre toll so ein galaxy nexus plus oder so
    mit ähnlichem Design und mit Vanilla Android wäre das ein Traum

    • tauerman

      Ja wäre toll, das einzige was hier nicht stimmt ist der SD-Slot in der Tabelle. Der war ja bisher bei Nexus Geräten nicht vorhanden.

  • smo_o

    Wenn sie tatsächlich aus ihren Fehlern gelernt haben, dann hat es jetzt einen SD-Slot. Der vorhandene SD-Slot an meinem S2 ist ein wichtiger Grund, warum für mich niemals ein iPhone oder WP7-Gerät in Frage kam. Und kein Nexus… Was für Gründe sprechen eigentlich gegen einen SD-Slot? Mir fällt keiner ein.
    Beim iPhone ist es Geldschneiderei, die wollen, dass man für 32GB mehr Speicher 300,- mehr Euros auf den Tisch legt, und damit es für die Doofen alles nicht zu kompliziert wird. Bei WP7 gabs technische Probleme, die mit WP8 dann ja auch gelöst sein werden.

Trackbacks & Pingbacks