Das im September anstehende Samsung Galaxy Note 3 soll einem Geruecht nacht mit dem Exynos 5410 Octa, 3GB RAM und einem 5.99-inch Display ausgestattet sein. Als OS soll demnach Android Jelly Bean 4.2.2 zum Einsatz kommen, was eine weitere Bestaetigung fuer die Verzoegerung von Key Lime Pie waere.

Geruecht: Samsung Galaxy Note 3 mit Octa-Core, 3GB RAM, 5.99-inch Screen

Die erste Generation des Samsung Galaxy Note hat im September 2011 die halbe Techwelt geschockt. Ist es ein Smartphone oder doch eher ein Tablet? Letztendlich einigte man sich auf den Bezeichnung Phablet und auch wenn ich immer noch den Dell Streak als Urvater aller Phablets ansehe, so hat Samsung den Markt schliesslich erschaffen.

Die naechste Generation aka das Samsung Galaxy Note 3, soll nach Angaben von Sam Mobile nun mit dem Exynos 5410 Octa ausgestattet sein, der auf den 4 Cortex-A15 Kernen mit 2Ghz und den vier A7 Core auf 1.7Ghz taktet. Dem SoC zur Seite stehen insgesamt 3GB RAM und der ganze Spass wird dann von Jelly Bean 4.2.2 angetrieben.

Last but not least gibt es neben einem ersten (angeblichen) Foto auch Display-Specs zu vermelden. 5.99-inch und dann wohl mit einer Aufloesung von 1080p und auf der Super AMOLED-Technologie basierend.

Hoert sich doch alles erst einmal richtig toefte an, wobei ich immer noch darauf hoffe, dass es von den Abmessungen nicht zu sehr in Richtung “guck mal Mami, was hat der Mann da Grosses in der Hose?” geht.

Wie immer bei Geruechten, muss man die ganze Nummer natuerlich mit einer gewissen Vorsicht betrachten. Zwar sind das in meinen Augen ganz rationale Daten, dennoch fliesst bis September immer noch ne ganze Menge Wasser den Rhein runter!

 

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • lokalkey

    5,99 inch ? Wer lässt sich solche Größenangaben einfallen?

  • Capone2412

    “guck mal Mami, was hat der Mann da Grosses in der Hose?”

    5,99 Zoll – knapp deutscher Durchschnitt! ;)

Trackbacks & Pingbacks