Der Notebook-Hersteller Gigabyte hat mit dem P34G ein neues, sehr kompaktes Gaming-Modell angekündigt, dass trotz einer High-End-Ausstattung in einem nur 21 Millimeter dicken Gehäuse daherkommen soll. Das Gerät bietet ein 14-Zoll-Display und verfügt über einen Intel Core i7 Prozessor und einen zusätzlichen Grafikprozessor von Nvidia.

Gigabyte P34G Gaming-Notebook mit Ultrabook-Maßen angekündigt

Das Gigabyte P34G soll auf der Computex 2013 in der kommenden Woche erstmals präsentiert werden. Es handelt sich um ein 14-Zoll-Notebook, das mit einem Intel Core i7 Prozessor ausgerüstet ist, wobei es wahrscheinlich um einen “Haswell”-Chip handeln wird. Das Display löst mit 1920×1080 Pixeln auf, bietet also eine Full HD-Auflösung. Das Gerät hat neben der CPU-eigenen integrierten Grafik auch noch einen Nvidia GeForce GTX 760M Grafikprozessor zusätzlich verbaut. Außerdem ist von einer maximal 256 GB großen SSD und einer zusätzlichen 1-Terabyte-Festplatte die Rede.

gigabyte p34g 1

Zum Arbeitsspeicher liegen noch keine Angaben vor. Das nur 21 Millimeter dünne und insgesamt rund 1,7 Kilogramm leichte Gigabyte P34G soll nach Angaben des Herstellers ab Ende Juli in den Handel kommen. Fotos des Geräts liegen noch nicht vor. Auf der Computex soll außerdem auch noch ein 15,6inch Gaming-Notebook namens Gigabyte P35K mit Core i7, GeForce GTX 765M, SSD+HDD, Wechselschacht für DVD-Laufwerk oder Zusatzakku und einer Bauhöhe von ebenfalls nur 21 Millimetern präsentiert werden. Die hier eingebundenen Bilder stammen von Gigabyte’s Facebook-Seite und dürften eines der beiden Modelle anteasern, so dass wir zumindest einen kleinen Vorgeschmack bekommen :)

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • derRobin

    Wenn der Akku stimmt kann der 14-Zöller nen nettes Maschinchen werden :)

  • Sagittarius

    Ist das Display auf dem ersten Bild etwa matt?!

  • unIch

    Das ding sieht wie mein lenovo z500 aus :D

Trackbacks & Pingbacks