Google Maps für iPhone war bereits nach wenigen Stunden die beliebteste kostenlose App in Apples App Store – jetzt wissen wir auch, was das ungefähr in reinen Download-Zahlen bedeutet: Über 10 Millionen mal wurde die App in weniger als 48 Stunden nach der Veröffentlichung geladen.

Google Maps für iPhone: Mehr als 10 Millionen Downloads in weniger als 48 Stunden

Jeff Huber von Google hat die Zahl in einem Posting in seinem Google+ Profil genannt und dem Google Maps Team bei der Gelegenheit natürlich auch direkt gratuliert:

More than 10 million downloads in less than 48 hours after release!

We’re excited for the positive reception of Google Maps for iPhone around the world. Congratulations to the Maps Team on the recognition for the passion and hard work they poured into it, for this release and over the last 7+ years.

If you’re an iPhone user and haven’t downloaded the Maps app yet, get it on the App Store or visit: https://itunes.apple.com/app/id585027354?mt=8.

If you already have it — thank you, and please tell a friend. Any feedback you have is welcomed, here in G+ or in the app (just shake it).

Kommentar: Google Maps für iOS ist zurück

Noch fehlt natürlich eine Version der App für das iPad, es ist aber nur noch eine Frage der Zeit, bis ein Update oder eine weitere Version der App erscheint.

Und für alle, die das Video noch nicht gesehen haben, hier noch mal der Test und die Vorstellung von Google Maps für iOS von Caschy:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • hansi

    Na endlich, so langsam wurde es aber auch Zeit, dass Navigationssoftware gratis zu verwenden ist. Hat ganz schön lange gedauert und Navigon, TomTom mit ihren Wucherpreisen wünsche ich einen lautlosen Untergang. Ob GoogleMaps oder die iOS Karten ist mir persönlich egal – ich glaube hier läuft das besser als z.B. in Down Under :D

  • MGTobias

    10 Mio. iOS Geraete, das sind ungefaehr 5% oder? In so kurzer Zeit beachtlich, aber “Verbreitung” ist was anderes. :)

Trackbacks & Pingbacks