Die Google Maps App fuer iOS ist zurueck im App Store und wartet geduldig auf alle iPhone und iPod User. Seit wenigen Stunden koennen nun auch die iOS Nutzer wieder in den Genuss der fuehrenden Kartografie und Navigations-App kommen und das selbstverstaendlich kostenlos.

Google Maps fuer iOS ist zurueck! Video aller Features *Update: Hands on Video*

Mensch was waren das doch aufregende Wochen seit dem Start des iPhone 5 und Apples Ankuendigung, dass man nun auf seine eigene Karten-App setzen wuerde. “Mapplegate” war wohl noch die harmloseste Bezeichnung fuer einen der sensationellsten Software-Fehler in der Geschichte der mobilen Endgeraete.

a3qlphucqaascjz

 

Wenn Apple CEO Tim Cook sich fuer diese Software entschuldigt (und auch noch empfiehlt, die Produkte der Konkurrenz zu nutzen), der verantwortliche Manager gefeuert wird und selbst die australische Polizei davor warnt Apple Maps einzusetzen, ja gar sagt, dass diese App “lebensgefaehrlich” sei, dann muss man schon mal richtig daneben gelangt haben bei der Qualitaetskontrolle.

Sei es drum, das Tal der Verzweiflung ist ist nun durchschritten, denn es gibt die millionenfach bewaehrte Alternative fuer alle iPhone und iPod-User. Apple iPad User muessen sich offenbar noch ein wenig gedulden, denn eine optimierte Version fuer die Apple Tablets ist noch nicht zu erhalten.

P.S. Ich kann leider nicht auf das deutsche iTunes zugreifen, deshalb hier nur der US-Link: https://itunes.apple.com/us/app/google-maps/id585027354?mt=8Link

Update:

Der gute Caschy hat sich auf seinem iPhone schon gründlich mit Google Maps auseinander gesetzt. In knapp fünf Minuten stellt er euch die App und seine Features vor:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://twitter.com/__nico Nico Hartung
    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      danke dir

  • sanko

    Das Video geht nur 30 Sekunden. Ist die Installation der App das einzige Feature? ;-)

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      hands on video ist nun am start

  • http://www.facebook.com/patryk.pedrycz Patryk Pedrycz

    Diese APP werde ich mir sicher nicht installieren.
    Glaub Google das Ich wirklich so blöd bin.
    In den letzten 5 Jahren ist die iOS App nur minimal am laufen gehalten worden und alle Erneuerungen nur Android zugute kommen lassen (ist deren OS).
    Kaum bittet Apple endlich eine alternative (habe bis jetzt kein Problem gehabt) wurde innerhalb von eine Paar Wochen alles realisiert was die letzt 5 Jahre vernachlässigt worden ist.
    Wahrscheinlich sind sie bei Google doch viel mehr an die Klicks der iOS Benutzer und deren Daten angewiesen als es den Anschein hat.

    • st0815

      Sofern ich das richtig verstanden habe, war die App doch von Apple die (unter Lizenz) eine Google API benutzen durften. Da diese API nur Image-basiert war, gab es natürlich kein Routing u.s.w.

      Wenn Apple also solche Funktionen wollte, mussten sie sich entweder mit Google über einen neuen Vertrag einigen, oder halt andere Karten verwenden.

  • http://www.facebook.com/people/Marc-Moore/100003819189178 Marc Moore

    Schade, keine universal app.

    • MGTobias

      Google hat das irgendwie nicht drauf damit, Nachdem Youtube App dies schon zum Start nicht konnte, nun auhc noch bei Maps. Irgendwie peinlich.

  • st0815

    Funktioniert die App auch in Taiwan? (Irgendwo war von 50 Ländern die Rede, hab aber nirgendwo gesehen, welche.) Mit Routing, Search usw?

Trackbacks & Pingbacks